NRWision
15.02.2022 - 55 Min.
QRCode

Radio For Future: "People Not Profit" - Globaler Klimastreik im März 2022

Sendung zur Klimaschutzbewegung "Fridays For Future" - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/radio-for-future-people-not-profit-globaler-klimastreik-im-maerz-2022-220215/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ein globaler Klimastreik findet im März 2022 statt. Aber was hat es mit dem Motto "People Not Profit" auf sich? Moderatorin Mali spricht mit ihren Gästen Matthias und Steffen. Sie kritisieren in "Radio For Future": Oft steht der Profit im Vordergrund, nicht der Klimaschutz. Der globale Klimastreik richtet sich auch gegen die Verantwortlichen der Klimakrise. Die Klimakrise trifft nicht alle Regionen auf der Welt gleichermaßen. Mali, Matthias und Steffen reden über Klimagerechtigkeit. Dazu erklären sie, was "MAPA" sind. Ein Beispiel für klimaschädliches Verhalten von Konzernen ist die sogenannte "Grüne Revolution". Sie sollte Landwirten im globalen Süden helfen. Doch die Hilfsmaßnahmen sorgen für weitere Schäden für Mensch und Natur. In der Sendung geht es auch um die Mahnwache gegen die Abrissarbeiten in Lützerath. Das Dorf soll dem Braunkohle-Tagebau Garzweiler weichen.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.