NRWision
06.10.2021 - 57 Min.

Radio For Future: Braunkohleabbau in Lützerath, Klimastreik in Münster, Bundestagswahl 2021

Sendung zur Klimaschutzbewegung "Fridays For Future" - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/radio-for-future-braunkohleabbau-in-luetzerath-klimastreik-in-muenster-bundestagswahl-2021-211006/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Dorf Lützerath im Rheinland steht kurz vor dem Abriss. Der Konzern "RWE" möchte auf dem Gelände von Lützerath Braunkohle abbauen. Klimaschützer*innen und Aktivist*innen demonstrieren gegen dieses Vorhaben. Sie gründen Initiativen gegen den Abriss und besetzen Häuser. Die Aktivist*innen befürchten: Wenn noch mehr Braunkohle abgebaut wird, kann Deutschland die Klimaziele im Übereinkommen von Paris nicht einhalten. Außerdem geht es um den globalen Klimastreik im September 2021 und die Demonstration in Münster. Das Motto des globalen Klimastreiks lautete: "Entwurzelt das System". Damit wollten die Demonstrant*innen auf die Probleme aufmerksam machen, die der Klimawandel weltweit auslöst. Außerdem in "Radio For Future": Was bedeuten die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 für den Klimaschutz?
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.