NRWision
06.12.2022 - 54 Min.
QRCode

Radio Fluchtpunkt: Jahresrückblick 2022 und Ausblick auf 2023

Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/radio-fluchtpunkt-jahresrueckblick-2022-und-ausblick-auf-2023-221206/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Welche Gäste waren 2022 bei "Radio Fluchtpunkt" zu Besuch? Was hat sich in der Flüchtlingspolitik getan? Moderator Andre Schuster präsentiert seinen Jahresrückblick. Dabei geht's unter anderem um die Grenze zwischen Belarus und Polen. An der EU-Außengrenze versuchen Geflüchtete, in die Europäische Union zu gelangen. Immer wieder kommt es zu Misshandlungen und Todesfällen von Flüchtlingen. Andre Schuster berichtet auch über den Krieg in der Ukraine, Abschiebungen von Flüchtlingen in Nordrhein-Westfalen und über weitere Fälle von Rassismus und Diskriminierung. Im Magazin "Radio Fluchtpunkt" wirft der Moderator zudem einen Blick auf das kommende Jahr. Er verrät, auf welche Themen sich die Hörerinnen und Hörer 2023 freuen können.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.