NRWision
04.05.2022 - 56 Min.

Radio Fluchtpunkt: Alexandra Conrads, Sozialwissenschaftlerin und Antirassismus-Trainerin

Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/radio-fluchtpunkt-alexandra-conrads-sozialwissenschaftlerin-und-antirassismus-trainerin-220504/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Alexandra Conrads ist Sozialwissenschaftlerin und Antirassismus-Trainerin. Besonders Geflüchteten begegnet viel Rassismus, doch manche sind mehr von Diskriminierung betroffen als andere. Flüchtlinge aus der Ukraine kämpfen zum Beispiel mit anderen Vorurteilen als syrische Geflüchtete. Alexandra Conrads findet die Unterscheidung von "guten" und "schlechten" Flüchtlingen rassistisch. Die Sozialwissenschaftlerin erzählt, woher diese Abgrenzung kommt. Laut Alexandra Conrads findet man diesen Rassismus auch bei der Wohnungssuche. Christliche, weiße Geflüchtete bekommen oft leichter eine Wohnung als andere Flüchtlinge.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.