NRWision
03.05.2018 - 59 Min.

Puerto Patida: Kirstin und die Gerichtsverhandlung – S01E18

Rätselhörspiel von Johannes Wolf aus Köln

  • Hörspiel
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/puerto-patida-kirstin-und-die-gerichtsverhandlung-s01e18-180503/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Kandidatin Kirstin ist in Deutschlands ärmstem Unisex-Knast eingesperrt. Hinter dem David-Hasselhoff-Poster in ihrer Zelle findet sie einen Geheimgang. Dieser führt sie direkt nach "Puerto Patida". Sie trifft auf einige geklonte Männer, unter ihnen "Karl-Heinz Offizejo". Dieser erzählt ihr von der bevorstehenden Gerichtsverhandlung von "Jacques Gusto", dem französischen Gourmet-Kannibalen. "Offizejo" möchte, dass Kirstin einen Überraschungszeugen für die Verhandlung findet. Bei ihrer Suche trifft sie auf den Insel-Arzt "Lopaker Viandisto". Dieser sucht nach "taubtrüben Musengins", ein Kraut aus dem er Medizin herstellen will. Spielerin Kristin hilft dem Arzt und findet immer mehr Hinweise, die "Jacques Gusto" entlasten könnten. Sie muss sich entscheiden: Entlastet sie den Gourmet-Kannibalen vor Gericht oder trägt sie zu seiner Verurteilung bei?
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.