NRWision
05.07.2012 - 6 Min.

Porträt über Schuster Egon Tonn

Beitrag aus dem Lokalmagazin "Leben im Vest", Recklinghausen

  • Porträt
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/portraet-ueber-schuster-egon-tonn-120705/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ein ergreifendes Portrait über einen Menschen, der dem Schicksal die Zähne zeigt: Egon Tonn ist unter äußerst schwierigen Lebensbedingungen aufgewachsen, war als Jugendlicher im Internierungslager. Er hat sein Schicksal angenommen und berichtet von einem schönen und erfüllten Leben, und das trotz Multiple Sklerose. Die Krankheit wurde bei ihm bereits mit 20 Jahren diagnostiziert.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

S.S.
am 23. Juli 2013 um 08:13 Uhr

Der beste Schuhmacher, zu dem ich je meine Schuhe gescjickt habe! Die Schuhe werden immer mit sehr viel Liebe und Geschmack und großem handwerklcihen Geschick repariert! Ein ganz großes Lob für die Arbeit von Herrn und Frau Tonn!