NRWision
07.02.2019 - 17 Min.

PoLaDu 04: Eva Keller im Lehrer-Porträt, Geräusch-Rätsel "Hömma", Mitmach-Geschichte

Podcast vom Landfermann-Gymnasium Duisburg - produziert mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.

  • Magazin

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/poladu-04-eva-keller-im-lehrer-portraet-geraeusch-raetsel-hoemma-mitmach-geschichte-190207/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Schülerinnen und Schüler der Podcast-AG am Landfermann-Gymnasium Duisburg interviewen ihre Deutschlehrerin: Eva Keller wollte eigentlich mal Schauspielerin werden. Ihr Lieblingsfach Deutsch zu unterrichten, macht ihr aber genauso viel Spaß. In der neuen Kategorie "Hömma" können Hörerinnen und Hörer ein Geräusch erraten. Auch bei der Geschichte von Tina Tomic aus dem Literatur-Kurs ist die Hörerschaft gefragt: Sie darf entscheiden, wie die Geschichte in der nächsten Folge von "PoLaDu" weitergeht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

bibi
am 14. Februar 2019 um 19:56 Uhr

Hallihalo meine lieben freunde
Guter Potcast!!!

Ihr werdet meinen Namen nie erfahren
am 12. Februar 2019 um 16:59 Uhr

Möglichkeit 2

Andrea Pfaff
am 9. Februar 2019 um 14:29 Uhr

Möglichkeit 1

Maya_05
am 7. Februar 2019 um 18:25 Uhr

Möglichkeit 1

EinTypDerkritisiert
am 7. Februar 2019 um 17:31 Uhr

Ein paar der Interviewer sprechen ohne auch genug lange Pausen zwischen den Sätzen zu machen.

Ihr werdet meinen Namen nie erfahren
am 12. Februar 2019 um 16:58 Uhr

Ist dir nix anderes eingefallen&#x1f612;
Ich fand den Podcast
echt gut&#x1f600;
Weiter so&#x1f340;

JüMi
am 8. Februar 2019 um 22:01 Uhr

Vielen Dank für Dein Feedback.
So können wir an uns arbeiten und Schritt für Schritt noch besser werden.

/
am 7. Februar 2019 um 16:14 Uhr

Möglichkeit 1

X
am 7. Februar 2019 um 15:03 Uhr

2