NRWision
04.11.2020 - 33 Min.

Plattenduett: Ela Minus, Ane Brun, Paul McCartney

Musik-Podcast von Jenny Karpe und Frank Lechtenberg aus Lemgo

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/plattenduett-ela-minus-ane-brun-paul-mccartney-201104/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Ela Minus" alias Gabriela Jimeno ist eine Musikerin aus Kolumbien. Die vielseitige Künstlerin war in einer Punkband, studierte Schlagzeug am "Berklee College of Music" und baut ihre Synthesizer selbst. In der Musiksendung "Plattenduett" stellt Jenny Karpe das Debüt-Album "Acts of Rebellion" von "Ela Minus" vor. Der Podcasterin gefällt vor allem der düstere und verträumte Sound im Track "They Told Us It Was Hard, But They Were Wrong". Podcaster Frank Lechtenberg präsentiert das 2020 erschienene Album "After the Great Storm" von "Ane Brun". Die Liedermacherin kommt aus Molde, einer Jazz-Hochburg in Norwegen. In ihren Songs "Don't Run And Hide" und "Take Hold Of Me" sieht Frank Lechtenberg Anleihen zu "Björk" und Kate Bush. Anlässlich des Todes von Schauspieler Sean Connery spielen Jenny Karpe und Frank Lechtenberg außerdem den "James Bond"-Klassiker "Live and Let Die" von Paul McCartney.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.