NRWision
20.04.2021 - 32 Min.

Plattenduett: Django Django, Balthazar, Serge Gainsbourg

Musik-Podcast von Jenny Karpe und Frank Lechtenberg aus Lemgo

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/plattenduett-django-django-balthazar-serge-gainsbourg-210420/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Band "Django Django" bringt ihr lang ersehntes Album "Glowing in the Dark" raus. Podcasterin Jenny Karpe stellt das zweite Studioalbum der Engländer vor. Im Musik-Podcast "Plattenduett" spielt sie die Songs "Asking for More" und "Kick the Devil Out". "Django Django" macht psychedelische Rockmusik und überzeugt auch Podcaster Frank Lechtenberg. Dieser bringt das neue Album "Sand" der belgischen Indie-Rockband "Balthazar" ins Studio. Frank Lechtenberg stellt die Tracks "Leaving Antwerp" und "You Won't Come Around" vor. Das Album "Sand" begeistert durch altbewährten "Balthazar"-Sound. Der Klassiker kommt in diesem "Plattenduett" von Serge Gainsbourg: der französische Chanson-Sänger widmete das Lied "Initials B.B" der Schauspielerin Brigitte Bardot. Die Hintergründe zum Song erklärt Jenny Karpe im Podcast "Plattenduett".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.