NRWision
24.09.2020 - 27 Min.

Plattenduett: Alexandra Savior, The Ninth Wave, Pat Benatar

Musik-Podcast von Jenny Karpe und Frank Lechtenberg aus Lemgo

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/plattenduett-alexandra-savior-the-ninth-wave-pat-benatar-200924/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Alexandra Savior, amerikanische Singer-Songwriterin, wurde angeblich von Courtney Love auf der Video-Plattform "YouTube" entdeckt. Ihre Single "Howl" erinnert Podcaster Frank Lechtenberg an Jack White und Lana Del Ray. Er spielt im Musikpodcast "Plattenduett" außerdem ihren Song "Can't Help Myself", der ebenfalls vom Album "The Archer" stammt. Jenny Karpe stellt in der Sendung die Band "The Ninth Wave" vor. Die schottische Post-Punk-Band klingt ihrer Meinung nach wie die "White Lies". Sie spricht über das Album "Infancy" von "The Ninth Wave", das sie musikalisch sehr geradlinig findet. In der Kategorie "Klassiker" spielen die Podcaster außerdem "Love is a Battlefield" von Pat Benatar. Der Song war neben "We belong" einer ihrer großen Hits in den 80er-Jahren.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.