NRWision
  • Bild: tv.RUB, Ruhr-Universität Bochum
    Sendungen aus Bochum
     

    Sendungen aus Bochum

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Aufzeichnung
12.06.2019 - 148 Min.

Takeshi's Campus 2019 an der Ruhr-Uni Bochum

Beitrag von "CT das radio", dem Campusradio an der Ruhr-Universität Bochum

"Takeshi's Campus" ist eine lokale Variante der Kultserie "Takeshis Castle". Bei der Show treten studentische Teams in verschiedenen kuriosen Wettkämpfen gegeneinander an. Ziel ist es, am Ende die "Takeshi's Campus"-Trophäe in den Händen zu halten. Die Redaktion von "CT das radio" um das Moderatorenduo Annika Honnef und Kai Fedrau berichten von der Veranstaltung. In Interviews mit Teilnehmern und Veranstaltern werden die Disziplinen vorgestellt.

1
Dokumentation
05.06.2019 - 12 Min.

"Dicke Berta" – Leuchtturm in Cuxhaven-Altenbruch

Beitrag von Thomas Heupel aus Bochum

Die "Dicke Berta" ist ein Leuchtturm in Cuxhaven-Altenbruch. Nico Kutzner besucht das Wahrzeichen und besichtigt den Turm von innen. Die "Dicke Berta" wurde 1897 in Betrieb genommen und in den 1980er-Jahren geschlossen. Der "Förderverein Leuchtturm 'Dicke Berta' e.V." setzte sich dafür ein, dass der Turm unter Denkmalschutz gestellt wurde. Von einem Mitglied des Vereins erfährt Nico Kutzner, wie der Turm vor einer Verschrottung gerettet wurde.

2
Talk
05.06.2019 - 25 Min.

AERA: R. Geoffrey Blackburn, Maler aus den USA

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

R. Geoffrey Blackburn ist ein Künstler aus den USA. Seine Bilder malt er mit Öl-Farben. Der australische Künstler Graeme Stevenson interviewt R. Geoffrey Blackburn in "AERA". Das Besondere an Blackburns Bildern ist, dass die Landschaften, die er malt, wie Fotos aussehen. Der Maler erklärt im Gespräch, dass er versucht, die Beschaffenheit der Landschaft so realistisch wie möglich zu gestalten. Hierfür berät er sich sogar mit Geologen. R. Geoffrey Blackburn gibt außerdem einige Mal-Tipps, die er im Laufe der Jahre gesammelt hat.

3
Bericht
05.06.2019 - 12 Min.

Funkstation auf dem Feuerschiff "Borkumriff"

Beitrag von Karoradio aus Bochum

Anlässlich des "4. SeeStadtFest" in Bremerhaven berichtet Nico Kutzner über die Schifffahrt und die sprachliche Verständigung auf See. Während eines Interviews auf dem Feuerschiff "Borkumriff" erfährt er, wie der telegrafische Funkverkehr früher funktionierte und wozu er genutzt wurde. Nico Kutzner nennt in seinem Beitrag auch wichtige Fakten über das Schiff "Sea Clean" und den Dampf-Eisbrecher "Wal".

4
Porträt
05.06.2019 - 3 Min.

So klingt NRW: Bochum

Stadt-Porträt für die Ohren von den angehenden Mediengestaltern Bild und Ton bei NRWision

Wer an die Stadt Bochum denkt, dem fällt häufig das Musical "Starlight Express" ein. Vor allem die Melodie des Titel-Songs "Starlight Express" ist ein Ohrwurm. Welche Sounds und Geräusche verbinden die Bürger noch mit der Stadt Bochum? Julia Seyock fragt Passanten in der Innenstadt, wie Bochum für sie klingt. Für die einen klingt die Stadt im Ruhrgebiet ganz klar nach Bergbau, für andere viel eher nach dem VfL Bochum.

5
Magazin
05.06.2019 - 60 Min.

SeeStadtFest 2019 in Bremerhaven

Sendung von Karoradio aus Bochum

Vom 23. bis zum 26. Mai 2019 fand in Bremerhaven das "4. SeeStadtFest" statt. In "Karo Radio" stellt Nico Kutzner seine gesammelten Eindrücke vor: Er führt ein Interview mit dem Schiffskapitän des Dampf-Eisbrechers "Wal", welcher eines von noch zwei verbliebenen deutschen Eisbrecher-Schiffen ist. Nico Kutzner spricht außerdem mit Jakob Wagner über die Amateurfunkstation vom Feuerschiff "Borkumriff". Dazu stellt der Radiomacher das Schiff "Seebiene" vor: Ein Schiff, welches vom Plastikmüll im Meer angetrieben wird und gleichzeitig damit die Meere reinigt.

6
Magazin
22.05.2019 - 58 Min.

Das Jahr 2018 in Hamburg – Teil 2

Beitrag von Thomas Heupel aus Bochum

Der Hasselbrack ist mit 116 Metern Höhe der höchste Berg in Hamburg. Nico Kutzner besteigt den Berg und dokumentiert den Weg hinauf in Bildern. Außerdem fährt er Anfang Oktober am verkehrshistorischen Tag in Hamburg mit einem Boot auf der Alster. Das "St. Georg" getaufte Boot ist bereits seit 1879 auf deutschen Gewässern und auch schon lange auf der Alster unterwegs. Weitere Themen der Sendung: Fahrten mit historischen Bahnen durch Hamburg, Einweihung der neuen Station "Elbbrücken", Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus Harburg und Start und Zieleinfahrt der "Baltic Sea Circle"-Ralley in Hamburg.

7
Magazin
15.05.2019 - 44 Min.

Das Jahr 2018 in Hamburg – Teil 1

Beitrag von Thomas Heupel aus Bochum

Ende Mai 2018 fand der "Deutsche Mühlentag" statt. Er ist ein Aktions- und Thementag rund um das Mühlen- und Müllereiwesen in Deutschland. Der "Mühlentag" wurde von der "Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung e. V." ins Leben gerufen und findet jährlich am Pfingstmontag statt – unter anderem in Hamburg. Der Geburtstag des Hamburger Hafens jährte sich 2018 zum 829 Mal. Nico Kutzner nimmt an der Veranstaltung zum Gründungstag teil und zeigt seine Eindrücke. Weitere Feste, die vergangenes Jahr in Hamburg stattgefunden haben und vom Filmemacher festgehalten werden, sind das "Elbfest" und das "barner 16 Festival".

8
Reportage
07.05.2019 - 32 Min.

Die INTERNORGA 2019 in den Hamburger Messehallen

Beitrag von Thomas Heupel aus Bochum

In den Messehallen in Hamburg findet die Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie "INTERNORGA 2019" statt. Mehr als 1.300 Austeller aus 25 verschiedenen Ländern präsentieren dort ihre neuen Ideen und Innovationen. Reporter Nico Kutzner berichtet von der Messe und spricht mit verschiedenen Ausstellern über ihre Firmen und Produkte. Außerdem redet er mit Sternekoch Johann Lafer über den "Next Chef Award", der auf der "INTERNORGA" verliehen wird.

9
Porträt
30.04.2019 - 19 Min.

AERA: Joel Rea, Maler aus Australien

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

Joel Rea ist ein Maler aus Australien. Seine Werke sind stilistisch dem Surrealismus zuzuordnen. Der studierte Künstler setzt seine Ideen meistens als Öl-Gemälde um. In "AERA" geht es um die Maltechniken und die Motive von Joel Rea: Oft steht dabei der Kampf zwischen Kunst als Ausdruck und Kunst als Geschäft im Vordergrund. Als Vater eines Kindes ist der Maler gezwungen, seine Werke gut zu vermarkten. Wie ihm das Leben als Künstler gelingt, erzählt Joel Rea aus Australien im Interview.

10
Magazin
26.04.2019 - 28 Min.

tv.RUB: Lieblingsorte in Bochum, fantastische Tierwesen, Fachschaften an der RUB

Campus-Magazin der TV-Lehrredaktion an der Ruhr-Universität Bochum

Julia, Sandra und Bernadett zeigen sich gegenseitig ihre Lieblingsorte in Bochum. Sie bewerten wie in der TV-Show "Das perfekte Dinner" das Café "menami", das Eis-Café "I AM LOVE" und das Diner "Blondie's". Fantastische Tierwesen in Büchern gibt es nicht erst seit J.K. Rowling. Moderator David stellt in der Sendung das Buch "Einhorn, Sphinx und Salamander: Buch der imaginären Wesen" aus dem Jahr 1957 vor. Seine Kollegin Lea präsentiert "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Newt Scamander - Das Handbuch zum Film", eine Klassifikation von Tierwesen. Die beiden unterhalten sich auch über ihre Lieblingsfabelwesen: Hippogreif und Phönix. Außerdem Thema in "tv.RUB": die Fachschaft Medienwissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum.

11
Kurzfilm
24.04.2019 - 5 Min.

THE BURGER

Kurzfilm von RPS-Productions aus Hamm

Ein gefräßiger Hamburger macht sich auf die Jagd nach knusprigen Pommes. Unbemerkt von der Menschheit entsteht so eine Verfolgungsjagd zwischen dem Fast Food. Der Film "THE BURGER" entstand 1992 im Rahmen einer medienpraktischen Übung an der Ruhr-Universität Bochum. Gedreht wurde er mit einer Super-8-Kamera. "RPS-Productions" übernahm damals die Postproduktion. 2017 überarbeitete "RPS-Productions" den Film erneut digital und stellt diesen nun vor.

12

Fernsehen und Radio aus Bochum: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Bochum berichten oder von Bochumern produziert wurden.