NRWision
  • Sendungen aus Bielefeld
     

    Sendungen aus Bielefeld

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Kommentar 21: Silvester – Die Umweltbombe
Kommentar
16.01.2020 - 4 Min.

Kommentar 21: Silvester – Die Umweltbombe

Kommentar von Kanal 21 aus Bielefeld

Feuerwerk und Silvester-Böller schaden nicht nur der Umwelt, sondern sind auch für Menschen und Tiere sehr gefährlich – das findet Carolin Kölbel aus der Redaktion von "Kanal 21". Daher fordert sie ein Verbot von privatem Feuerwerk. Als Alternative zum privaten Feuerwerk könnte sie sich ein großes städtisches Feuerwerk vorstellen, bei dem alle Einwohner zusehen können.

1
Fernsehkonzert: "Danny Bryant & Big Band" aus England
Aufzeichnung
16.01.2020 - 100 Min.

Fernsehkonzert: "Danny Bryant & Big Band" aus England

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Danny Bryant ist ein Blues-Gitarrist und Songwriter aus England. Im Rahmen seiner "Means of Escape Tour" macht er mit seiner Big Band auch beim "Fernsehkonzert" in Bielefeld Halt. Im Backstage-Interview sprechen Danny Bryant und sein Gitarrist Marc Raner mit Moderatorin Fabiola Bleckmann. Danny Bryant erzählt unter anderem, wer ihn inspiriert hat, ein Gitarrist zu werden. Beim anschließenden Konzert stimmen der Musiker und seine Big Band sowohl rockige als auch ruhige Töne an.

2
Frage der Woche: Wildtierhaltung im Zoo
Umfrage
15.01.2020 - 2 Min.

Frage der Woche: Wildtierhaltung im Zoo

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

In der Silvesternacht 2019 kam es im Affenhaus im Zoo Krefeld zu einem verheerenden Brand. Das Team der "Frage der Woche" fragt deshalb Passanten, wie sie die Wildtierhaltung in Zoos finden. Die Meinungen gehen stark auseinander: Einerseits sei es lehrreich und gut, die seltenen Tiere von Nahem zu sehen. Außerdem würden sie so vor Wilderern geschützt werden. Andere Befragte meinen hingegen, dass Wildtiere nicht eingesperrt werden sollten. In Zoos würden sie zudem selten artgerecht gehalten.

3
Radio Kurzwelle: Möglichkeiten und Gefahren des Internets
Magazin
15.01.2020 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: Möglichkeiten und Gefahren des Internets

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Das Internet, Smartphones und Computer gehören zur Digitalisierung. Die Kinder im "Jugendzentrum Stricker" in Bielefeld-Brackwede beschäftigen sich mit der digitalen Welt. Die Reporter haben ein Quiz mit Fragen zur Digitalisierung zusammengestellt. Außerdem haken sie in einer Umfrage nach, ob ein Leben ohne Handy noch möglich ist. In einem Interview erzählt Rapperin "Spacebunny Ninja", wie sie ihre Songs aufnimmt. Eine Reporterin begleitet die Musikerin ins Tonstudio. In der Rubrik "Wissenslücke" geht es in dieser Sendung um "Cybermobbing". Der Begriff bezeichnet Mobbing im Internet, beispielsweise in sozialen Netzwerken.

4
Radio Kurzwelle: Digitalisierung – Was Computer alles können
Magazin
14.01.2020 - 54 Min.

Radio Kurzwelle: Digitalisierung – Was Computer alles können

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die Reporter vom "Jugendzentrum Stricker" in Bielefeld-Brackwede fragen Kinder im Jugendtreff, wofür sie ihr Handy nutzen. Ob für Anrufe bei der Familie oder als Zeitvertreib – die Nutzungsmöglichkeiten sind vielfältig. In der Rubrik "Wissenslücke" geht es in "Radio Kurzwelle" um die Frage, was "Social Media" eigentlich sind und wie sie genutzt werden. Das Hörspiel der Redaktion vom "JZ Stricker" thematisiert eine Welt ohne Elektronik. Protagonistin Isabel wacht auf und vermisst die Geräte, mit denen sie sonst ihre Zeit verbringt. Der Tag ohne Technik verläuft jedoch schöner, als sie zu Anfang denkt.

5
Radio Kurzwelle: Mitbestimmen in Heideblümchen
Magazin
14.01.2020 - 56 Min.

Radio Kurzwelle: Mitbestimmen in Heideblümchen

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Das "Projekt Interkultureller Arbeit" (PIA) übernimmt in dieser Folge von "Radio Kurzwelle" die Redaktion. "PIA" befragt die Bewohner des Stadtteils Heideblümchen in Bielefeld, wo sie gerne mehr mitbestimmen würden. Dabei äußern die meisten den Wunsch nach mehr Freizeitmöglichkeiten in Heideblümchen. Die Reporter von "PIA" führen ein Interview mit Manfred Arning. Er kann als Bezirksvertreter von Sennestadt bei Entscheidungen mitbestimmen. Cornelia Arning, die in Heideblümchen wohnt, erklärt außerdem, was sich im Laufe der Zeit im Stadtteil verändert hat.

6
Kunststoff: Comic-Talk – Teil 13
Magazin
14.01.2020 - 64 Min.

Kunststoff: Comic-Talk – Teil 13

Kulturstunde bei Hertz 87.9, dem Campusradio für Bielefeld

Florian Polkowski bringt den Comic "Aquaman: Held von Atlantis 1 – Stille Wasser" mit ins Studio. Moderator Pierre Buiwitt bemerkt, dass der Superheld im Comic einen Story- und Image-Wechsel durchlebt. Nina Lechthoff stellt einen neuen Ableger aus dem "Sandman"-Universum vor. Der Comic "House of Whispers" erzählt eine gruselige Geschichte von Voodoo-Göttern, die im "Sandman"-Universum ihr Unwesen treiben. Nina Buiwitt lobt die Schönheit der Panels. Im "Spider-Man"-Comic mit dem Titel "Tagebuch eines jungen Helden" ist die Besonderheit, dass nicht mehr Peter Parker die Hauptperson ist. Die Comic-Fans sprechen in "Kunststoff" außerdem über "X-23 2: Cyborg-Schwestern" und "Stranger Things 2: Sechs".

7
Frage der Woche: Tempolimit auf Autobahnen
Umfrage
13.01.2020 - 2 Min.

Frage der Woche: Tempolimit auf Autobahnen

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

In der Politik wird aktuell über ein Tempolimit auf Autobahnen diskutiert. Im Raum steht eine Obergrenze von 120 km/h. Das Team der "Frage der Woche" hört sich in Bielefeld um, wie die Passanten dazu stehen. Die Meinungen gehen stark auseinander. Einige der Befragten finden die Regulierung sinnvoll und vergleichen sie mit Gesetzen in den Nachbarländern. Andere wiederum wollen sich ihre Freiheit nicht nehmen lassen.

8
Funkjournal: Guntram Schneider, ehemaliger NRW-Arbeitsminister
Interview
09.01.2020 - 52 Min.

Funkjournal: Guntram Schneider, ehemaliger NRW-Arbeitsminister

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Guntram Schneider war von 2010 bis 2015 Minister für Arbeit, Integration und Soziales in Nordrhein-Westfalen. Im Gespräch mit Moderator Frank Becker spricht er über seine Aktivitäten als Gewerkschafter und die Arbeit als Minister. Durch seine Erfahrungen sei er in das Amt berufen worden. Guntram Schneider spricht außerdem über die Ziele, die er als Arbeitsminister erreichen möchte. Ein weiteres Thema des Gesprächs ist das Buch "Deutschland schafft sich ab" von Thilo Sarrazin. Guntram Schneider erzählt außerdem, womit er gern seine Freizeit verbringt. Der Politiker verstarb am 3. Januar 2020. Die Sendung wurde im November 2010 während seiner Amtszeit als Arbeitsminister aufgezeichnet.

9
Funkjournal: Reinhard Tweer, Inhaber einer Stahlgießerei
Talk
09.01.2020 - 52 Min.

Funkjournal: Reinhard Tweer, Inhaber einer Stahlgießerei

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Reinhard Tweer ist Inhaber der gleichnamigen Stahlgießerei in Bielefeld. Er leitet das Familien-Unternehmen nun schon in der vierten Generation. Moderator Frank Becker will von ihm wissen, ob er sich diesen Beruf schon immer gewünscht hat und wie die Firma aufgebaut ist. In der Gießerei mit knapp 300 Mitarbeitern werden Modelle aus Kunstharz, Styropor oder Holz angefertigt. Später werden die Modelle dann in Stahl oder Gusseisen realisiert. Reinhard Tweer erklärt im "Funkjournal", wie Stahlguss und Sphäroguss funktionieren. Wenn er nicht arbeiten muss, geht er auch gerne mal surfen oder golfen. Weitere Themen sind: Zukunftsaussichten der Branche und die Arbeit beim "Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie".

10
Fernsehkonzert: "Krügers Randgruppe" aus Osnabrück
Aufzeichnung
09.01.2020 - 79 Min.

Fernsehkonzert: "Krügers Randgruppe" aus Osnabrück

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Die Band "Krügers Randgruppe" spielt einen Genre-Mix aus Hip-Hop, Pop, Folk, Reggae, Ska und Rock. Ihre Texte sind ironisch und häufig mit einem Augenzwinkern zu verstehen. Im Backstage-Interview vor dem "Fernsehkonzert" sprechen die Bandmitglieder über ihre Musik. Stefan Veit und Mikko Feickert erzählen, wieso viele ihrer Texte von Osnabrück handeln: Die Mitglieder von "Krügers Randgruppe" haben in der niedersächsischen Stadt ihre Wahlheimat gefunden. Sie erzählen außerdem, was sich die Band für die Zukunft so alles vorgenommen hat.

11
Radio Kurzwelle: Digitalisierung
Magazin
09.01.2020 - 54 Min.

Radio Kurzwelle: Digitalisierung

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Was bedeutet eigentlich "digital"? Die Redaktion von "Spielen mit Kindern e.V." fragt Bielefelder Bürger, was sie unter dem Begriff "digital" verstehen. Vielen geht es dabei um die Vernetzung zwischen den Menschen und der Welt. Im "Spielhaus" des Vereins "Spielen mit Kindern" aus Bielefeld gibt es Videospiele, Spielekonsolen, Bildschirme, Computer und noch vieles mehr. Die "Radio Kurzwelle"-Reporter interviewen den Chef vom "Spielhaus", Sven Bartel. Er erklärt, dass im "Spielhaus" seit 1985 die aktuellste Elektronik für Kinder angeboten werde. Das beliebteste Videospiel sei aktuell "Minecraft". Was der "USK"-Aufkleber auf Spielen bedeutet, erklären die Kinder ebenfalls in ihrer Sendung.

12

Fernsehen und Radio aus Bielefeld: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Bielefeld berichten oder von Bielefeldern produziert wurden.