NRWision
  • Sendungen aus Bielefeld
     

    Sendungen aus Bielefeld

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Kunststoff: Comic-Spezial – Teil 2
Talk
21.08.2019 - 63 Min.

Kunststoff: Comic-Spezial – Teil 2

Kulturstunde von Hertz 87.9, dem Campusradio für Bielefeld

Im zweiten Teil des Comic-Spezials von "Kunststoff" stellen die Moderatoren verschiedene Comics vor. Ein bekannter Held der "Marvel"-Geschichten ist "Wolverine". In "Jagd auf Wolverine" suchen sowohl die "Avengers" als auch Charaktere wie "Daredevil" nach dem vermeintlich toten "Logan". Eine weibliche Heldin der "Marvel"-Comics ist "Domino". Moderatorin Nina Lechthoff findet die Cover der Comic-Reihe im Gegensatz zum Zeichenstil innerhalb der Geschichte sexistisch. Außerdem stellt sie zusammen mit Moderator Pierre Buiwitt "Avengers: Gefahr aus Wakanda" vor. In dieser Folge sprechen sie auch über drei deutsche Comics: "Die Abenteuer von Autistic-Hero-Girl" und "Die dicke Prinzessin Petronia" bestehen aus kurzen, humorvollen Geschichten. "Endzeit" und auch der amerikanische Comic "Nimona" sind dagegen etwas düsterer.

1
Kunststoff: Comic-Spezial – Teil 3
Talk
21.08.2019 - 59 Min.

Kunststoff: Comic-Spezial – Teil 3

Kulturstunde bei Hertz 87.9, dem Campusradio für Bielefeld

Um "Avengers: Endgame" geht es im dritten Teil vom Comic-Spezial. Nina Lechthoff und Pierre Buiwitt sprechen unter anderem über einen Comic, der die Vorgeschichte des "Marvel"-Films erzählt. Außerdem geht es um den zweiten Teil des Comics "Old Man Hawkeye" und eine neue Comic-Reihe von "Panini Comics" . Die "Kunststoff"-Moderatoren geben Einblicke in die Geschichten der Comics und schildern ihre Meinungen dazu.

2
Kunststoff: Comic-Spezial – Teil 1
Talk
20.08.2019 - 57 Min.

Kunststoff: Comic-Spezial – Teil 1

Kulturstunde bei Hertz 87.9, dem Campusradio für Bielefeld

Comics wurden lange als "Kinderkram" abgestempelt und nicht ernst genommen. Langsam bessert sich das Image von Comics und sie werden auch auf literarischer und kultureller Ebene geschätzt. Dieses Gefühl hat zumindest Nina Lechthoff vom Campusradio "Hertz 87.9". Sie ist leidenschaftliche Comic-Leserin. Im Gespräch mit Pierre Buiwitt stellt sie unter anderem Comics von "DC" und "Marvel" vor. So geht es in "Kunststoff" beispielsweise um "Batman". Aber auch unbekanntere Comics abseits von den bekannten Superhelden sind Thema der Sendung.

3
NahDran: Friseurmuseum, Abbiegeassistent für LKW, Abfallbeseitigung
Magazin
20.08.2019 - 54 Min.

NahDran: Friseurmuseum, Abbiegeassistent für LKW, Abfallbeseitigung

Stadtmagazin von "NahDran" aus Bielefeld

Thomas Martinschledde betreibt ein Friseurmuseum in Bielefeld. Bei einem Besuch des Teams von "NahDran" erklärt er die verschiedenen, alten Geräte und Werkzeuge. Die Reporter sprechen außerdem mit Sebastian Jütte, dem Leiter des Fuhrparks des Umweltbetriebs der Stadt Bielefeld. Thema ist der Abbiegeassistent für LKW. Die Stadt Bielefeld möchte diesen vermehrt einsetzen, um den Verkehr sicherer zu gestalten. Andreas Geisler vom Geschäftsbereich Stadtreinigung möchte die Straßen von Bielefeld sauber halten. Er organisiert Abfallberatungen, um den Müll zu minimieren.

4
Funkjournal: Aaron Gellern, Ranger in Ostwestfalen-Lippe
Talk
08.08.2019 - 55 Min.

Funkjournal: Aaron Gellern, Ranger in Ostwestfalen-Lippe

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Aaron Gellern ist der erste Ranger in Ostwestfalen-Lippe. Seine offizielle Berufsbezeichnung lautet "Geprüfter Natur- und Landschaftspfleger in der Funktion eines Schutzgebietsbetreuers" – doch er selbst nennt sich lieber Ranger. Der Berufsalltag von Aaron Gellern findet zu 90 Prozent im Wald statt. Zur Hauptaufgabe des Rangers gehört es, Bürger für den Wald zu sensibilisieren: zum Beispiel durch Führungen im Wald. In OWL gefährden weniger Müll oder Brände den Wald, sondern vor allem Mountainbiker, Borkenkäfer, Stürme und der Klimawandel.

5
NahDran: Friedrich Horz-Schöttler aus Bielefeld im Interview
Porträt
08.08.2019 - 55 Min.

NahDran: Friedrich Horz-Schöttler aus Bielefeld im Interview

Porträt-Reihe aus Bielefeld

Friedrich Horz-Schöttler aus Bielefeld arbeitete beim Treppenlift-Hersteller "HIRO LIFT". Er war engagierter Gewerkschafter und Vertrauensmann bei der "IG Metall". Jetzt fängt für ihn ein neuer Lebensabschnitt an: der Ruhestand. Im Interview erinnert sich Friedrich Horz-Schöttler an sein bisheriges Leben. Aufgewachsen ist er im Dorf Drevenack – heute ein Ortsteil der Gemeinde Hünxe im Kreis Wesel. Nach seiner unbeschwerten Kindheit musste sich Friedrich Horz-Schöttler selbst versorgen. Er fing bereits in seiner Schulzeit an zu arbeiten. Nach seiner Ausbildung zum Maschinenschlosser in Bielefeld begann seine Karriere bei "HIRO". Dort arbeitete er 26 Jahre lang. Im Gespräch mit Hans-Jürgen Pade spricht Rentner Friedrich Horz-Schöttler über Hobbys, Kinder und persönliche Höhen und Tiefen in seinem Leben – er hat noch immer viel zu tun.

6
NahDran: Jugendzentrum Kamp in Bielefeld – Übergangsstandort Bioladen "Möhre"
Magazin
06.08.2019 - 52 Min.

NahDran: Jugendzentrum Kamp in Bielefeld – Übergangsstandort Bioladen "Möhre"

Stadtmagazin von "NahDran" aus Bielefeld

Das Jugendzentrum Kamp (JZ Kamp) in Bielefeld ist das älteste Jugendzentrum Deutschlands. 2019 wird es saniert. Damit die Jugendarbeit fortgesetzt werden kann, gibt es einen Übergangsstandort: den ehemaligen Bioladen "Möhre". Reporter Hans-Jürgen Pade spricht mit der Leiterin des offenen Freizeitangebots, Katharina Puhlmann. Sie erklärt das Konzept des "JZ Kamp" sowie die Sanierungsarbeiten und führt den Reporter durch das Ausweichquartier. Dabei sprechen die beiden auch über Angebote des Jugendzentrums. Dazu zählen zum Beispiel Tanzgruppen, Musikproduktionen und ein Kochtag. Die Kinder und Jugendlichen sollen nicht nur mitmachen können – sie sollen das Angebot auch mitgestalten. Hans-Jürgen Pade schaut sich außerdem den Garten an und spricht mit Mitarbeitern sowie teilnehmenden Kindern.

7
Begin Your Integration: Botanischer Garten Bielefeld, Chips selbermachen, Redewendungen
Magazin
24.07.2019 - 16 Min.

Begin Your Integration: Botanischer Garten Bielefeld, Chips selbermachen, Redewendungen

Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Der Botanische Garten in Bielefeld ist eine grüne Oase mitten in der Stadt - findet das Team von "Begin Your Integration". Es stellt den Park vor und zeigt, wie man dort seine Freizeit verbringen kann. In der Rubrik "Bielefood" zeigt Reporter Benjamin Hanke, wie man Kartoffel-Chips selbst herstellen kann. Außerdem Thema: Redewendungen und wie sie zu verstehen sind. Was bedeutet zum Beispiel das Wort "Rampensau"? Und was kann man bei Redewendungen falsch verstehen? Und: Integration und ihre Herausforderungen: Eine neue Sprache lernen und die Gesetze kennen sind wichtige Aspekte, um sich an den neuen Ort anzupassen.

8
Fernsehkonzert: "The Basement Boyz" aus Bielefeld - Teil 2
Aufzeichnung
24.07.2019 - 63 Min.

Fernsehkonzert: "The Basement Boyz" aus Bielefeld - Teil 2

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

"The Basement Boyz" ist eine Coverband aus Bielefeld. Funk und Soul sind bei ihren Song-Covern besonders wichtig. Im Interview mit "Kanal 21"-Moderator Richard Beißel erzählt Bassist Gernot Kaspersetz, welche Musikrichtung ihn früher beeinflusst hat. Außerdem erklären die Musiker, wie sie die Coversongs zu ihrer eigenen Musik machen. Die Jungs von "The Basement Boyz" erinnern sich außerdem an einen besonderen Auftritt: 2016 tritt die Band in der JVA Bielefeld-Senne auf. Gitarrist Boris Nicolai spricht über dieses außergewöhnliche Konzert.

9
Rotes Sofa: Isabell Rausch-Jarolimek, Referentin für Kinder- und Jugendmedienschutz
Talk
24.07.2019 - 7 Min.

Rotes Sofa: Isabell Rausch-Jarolimek, Referentin für Kinder- und Jugendmedienschutz

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Isabell Rausch-Jarolimek ist Referentin für Kinder- und Jugendmedienschutz. Sie arbeitet im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Im Interview mit Jil-Madelaine Blume erzählt Isabell Rausch-Jarolimek von ihrer Arbeit im Referat für Kinder- und Jugendschutz. Sie sprechen darüber, wie der Jugendschutz in den Medien und die Inklusion in dem Bereich verbessert werden kann. Auch die Entwicklung von Strategien zum Kinder- und Jugendschutz ist Thema. Das Interview mit Isabell Rausch-Jarolimek wurde im Rahmen des 35. Forum Kommunikationskultur der GMK 2018 geführt.

10
Frage der Woche: Polizeischutz in Schwimmbädern
Umfrage
24.07.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Polizeischutz in Schwimmbädern

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Polizeischutz in Schwimmbädern ist gerade in den Sommerferien ein heißes Thema. Passanten in der Innenstadt von Bielefeld erzählen dem Team von "Kanal 21", was sie vom Polizeischutz in Schwimmbädern halten. Die Meinungen gehen stark auseinander. Einige Bürger empfinden Polizeischutz als notwendig, weil sonst zu viel passieren würde. Andere halten Polizei-Beamte im Schwimmbad für überflüssig.

11
DGB Fachtagung OWL: "Reden wir über … Arbeitszeit" – Teil 2
Aufzeichnung
23.07.2019 - 85 Min.

DGB Fachtagung OWL: "Reden wir über … Arbeitszeit" – Teil 2

Aufzeichnung von Kanal 21 aus Bielefeld

Die "DGB Fachtagung OWL" steht unter dem Motto "Reden wir über … Arbeitszeit". Im zweiten Teil der Aufzeichnung von "Kanal 21" geht es unter anderem um Unterschiede zwischen weiblichen und männlichen Arbeitnehmern. Wo liegen die Prioritäten von Männern und Frauen? Auch das Thema Gesundheit spielt bei der Fachtagung eine Rolle: Eine schlechte Regelung der Arbeitszeit wirke sich auf den Arbeitnehmer auch gesundheitlich aus. Es kommen außerdem Menschen aus der Politik, aus Pflegeberufen und aus dem Bereich des Arbeitsrechts zu Wort.

12

Fernsehen und Radio aus Bielefeld: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Bielefeld berichten oder von Bielefeldern produziert wurden.