NRWision
04.08.2021 - 3 Min.

"Nicht zu stoppen" - Wanderausstellung der BUKO Pharma Kampagne

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/nicht-zu-stoppen-wanderausstellung-der-buko-pharma-kampagne-210804/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Nicht zu stoppen" heißt die Wanderausstellung der BUKO Pharma Kampagne. Die Ausstellung soll das Bewusstsein der Menschen für Antibiotika-Resistenzen schärfen. Jährlich sterben rund 700.000 Menschen in Deutschland an Antibiotika-Resistenzen. Koordinatorin Claudia Jenkes von "BUKO Pharma" erklärt, wodurch diese Resistenzen entstehen. Im Gespräch mit "Kanal 21" geht es auch darum, wie die Antibiotika-Resistenzen vermieden werden können.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.