NRWision
09.05.2017 - 41 Min.

Molla Demirel - 50 Jahre Literatur- und Kunstarbeit - Teil 1

Aufzeichnung von Radio-Kaktus Münster e.V.

  • Aufzeichnung
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/molla-demirel-50-jahre-literatur-und-kunstarbeit-teil-1-170509/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Seit 50 Jahren schreibt der Autor und Lyriker Molla Demirel schon für Frieden und Völkerverständigung. Der gebürtige Kurde floh vor Jahren vor den Repressalien in seinem Heimatland. Kaktus e.V. aus Münster zeigt die Festlichkeiten seines 50-jährigen Schaffensjubiläums. Wendela-Beate Vilhjalmsson, Bürgermeisterin von Münster, meint: Demirel habe in seiner Schaffenszeit "viele Leute erreicht". Der Vorsitzende des Vereins "Kaktus e.V.", Michael J. Rainer, spricht von Demirels Vision, einem Zusammenleben voller Sympathie und Gerechtigkeit. Zuletzt ehrt Melvüt Asar vom "Autorenkreis aus der Türkei in Europa" Demirel als eine extrem vielfältige Person. Als einen Menschen, der Schriftsteller war, Lyriker, Künstler und nicht zuletzt Vermittler zwischen den Kulturen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.