NRWision
16.04.2019 - 4 Min.

"Model United Nations": Delegation "SiegMUN" aus Siegen in New York

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/model-united-nations-delegation-siegmun-aus-siegen-in-new-york-190416/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Bei einer "Model United Nations" wird die Arbeit der "Vereinten Nationen" simuliert. Den Teilnehmern wird jeweils ein Land zugeteilt, das sie realistisch vertreten müssen. Die Universität Siegen schickt jährlich ein Team zum größten "Model United Nations"-Planspiel nach New York. Benjamin Wrigley war 2016 dabei und berichtet im Interview mit "Radius 92,1" von seinen Erfahrungen. 2019 müssen die "Delegierten" der Universität Siegen einen kleinen karibischen Inselstaat vertreten, doch die Studierenden haben auch schon größere Länder wie Kanada, Nordkorea oder Somalia zugeteilt bekommen. Benjamin Wrigley erklärt außerdem, wie man an dem Planspiel teilnehmen kann und welche Fähigkeiten man dafür mitbringen sollte.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.