NRWision
26.10.2020 - 9 Min.

MNSTR.TV: So bleiben Politik und Bürger im Gespräch

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/mnstrtv-so-bleiben-politik-und-buerger-im-gespraech-201026/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wie können Bürger und Politiker auch nach der Kommunalwahl in Münster im Gespräch bleiben? Das fragt sich "MNSTR.TV" in der neuen Ausgabe des Lokalmagazins. Prof. Klaus Schubert aus Münster appelliert dabei für eine Balance zwischen Bürgerbeteiligung und Eigenständigkeit von Politik. Einerseits müsse gerade Kommunalpolitik stärker auf Bürger eingehen und sie in die Entscheidungsfindung einbinden. Andererseits müssen Kommunalpolitiker aber auch unabhängig bleiben, um Zeit zu sparen. In Münster wollen die Bürger in Zukunft stärker bei Fragen über öffentliche Gelder, Bildung, Verkehr und Begrünung mitreden.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.