NRWision
23.04.2015 - 13 Min.

MNSTR.TV: Racial Profiling, Jiu Jitsu

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von open.web.tv

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/mnstrtv-racial-profiling-jiu-jitsu-150423/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Immer wieder müssen Ausländer ohne Grund ihren Ausweis vorzeigen, weil Polizisten sie zum Beispiel wegen ihrer Hautfarbe bemerken und sofort verdächtigen. "Racial Profiling" nennt man dieses Handeln mit rassistischem Hintergrund. In dieser Ausgabe begleitet die Redaktion von "MNSTR.TV" einen Flashmob gegen diese Form von Rassismus. Außerdem in der Sendung: Freiwillige in Münster sammeln Müll, um ihre Stadt sauber zu halten. Und: "Jiu Jitsu"-Trainer Roy Marsh ist Kampftrainer beim Militär. Dem Team von "MNSTR.TV" gibt er Tipps zur Verteidigung. Er erklärt, warum Jiu Jitsu keine aggressive Sportart ist.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.