NRWision
26.03.2019 - 7 Min.

MNSTR.TV: "Paul Wulf"-Skulptur, Porzellan-Ausstellung von August Roloff

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/mnstrtv-paul-wulf-skulptur-porzellan-ausstellung-von-august-roloff-190326/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Paul Wulf – vielen Bürgern in Münster sagt dieser Name erstmal nichts, obwohl seine Skulptur in der Innenstadt mitten auf dem Servatiiplatz steht. Die Redaktion von "MNSTR.TV" beschäftigt sich in ihrer Sendung mit dem bewegten Leben des Münsteraners. Nach 1945 hat Paul Wulf erstmals öffentlich gemacht, was ihm in der NS-Zeit angetan wurde: unter anderem eine Zwangssterilisation. Etwa zur gleichen Zeit erlangte der Porzellan-Maler August Roloff aus Münster größere Bekanntheit in der Szene. Seine Kunstwerke wurden bereits in mehreren Orten in Nordrhein-Westfalen ausgestellt. Der Vorsitzende des "Porzellanmuseum Münster e.V.", Rainer-Ludwig Daum, wünscht sich einen festen Ort für die Porzellan-Ausstellung – am liebsten in Münster.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.