NRWision
17.08.2021 - 9 Min.

MNSTR.TV: Hiroshima-Gedenken, Erlöserkirche in Münster, Ausstellung über Jungfrau von Orléans

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/mnstrtv-hiroshima-gedenken-erloeserkirche-in-muenster-ausstellung-ueber-jungfrau-von-orleans-210817/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In Erinnerung an den Atombomben-Abwurf in Hiroshima im Jahr 1945 fand in Münster eine Mahnwache statt. Dabei erinnerte ein Kreuz aus Blumen an die Opfer dieser Katastrophe. Eine japanische Passantin sang bei der Mahnwache ein Lied zum Gedenken an Hiroshima. Außerdem geht es bei "MNSTR.TV" um die Erlöserkirche in Münster. Im Zweiten Weltkrieg zerstörten Bomber die Kirche. Mit Hilfe von Geldspenden aus den USA baute die evangelische Gemeinde die Erlöserkirche in kurzer Zeit wieder auf. Pfarrer Thomas Thilo erzählt von der bewegten Geschichte der Kirche. Und: In der Domgasse in Münster findet eine Posterausstellung zu Jeanne d'Arc statt. Sie ist die zweite Schutzpatronin von Frankreich. Jeanne d'Arc lebte im 15. Jahrhundert in Orléans. Deshalb ist sie auch unter dem Namen "Jungfrau von Orléans" bekannt. Die französische Stadt Orléans ist heute Partnerstadt von Münster.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.