NRWision
28.01.2021 - 14 Min.

MNSTR.TV: Hansaforum Münster

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/mnstrtv-hansaforum-muenster-210128/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das "Hansaforum Münster" ist eine Initiative vom Verein "B-Side Kultur e.V." zur Gestaltung des Hansaviertels in Münster. Die im Hansaviertel lebenden Menschen können ihr Viertel selbst mitgestalten. Leonie Nienhaus von "B-Side Kultur e.V." erklärt das Demokratiemodell hinter dem "Hansaforum Münster". Im "Hansa-Gremium" und im "Hansa-Konvent" können sich die "Viertel-Menschen" am Entscheidungsprozess beteiligen. Die Projekte im Hansaviertel orientieren sich am "Quartier-Gemeinwohl-Index" (QGI). Dieser zeigt an, was sich die "Viertel-Menschen" für die Zukunft des Hansaviertels wünschen. In "MNSTR.TV" geht Leonie Nienhaus darauf ein, ob das "Hansaforum Münster" ein Modell für die gesamte Stadt Münster sein kann.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.