NRWision
10.08.2022 - 15 Min.
QRCode

MNSTR.TV: Filmdrehort Greven, Geschichte der Cranger Kirmes, Hiroshima-Gedenken

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/mnstrtv-filmdrehort-greven-geschichte-der-cranger-kirmes-hiroshima-gedenken-220810/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Drehort für den Kinofilm "Mein Freund aus Faro" aus dem Jahr 2008 war neben dem Flughafen Münster/Osnabrück auch die Stadt Greven. Das nimmt "MNSTR.TV" zum Anlass, um die Drehorte in Greven vorzustellen. Unter anderem zeigt Moderator Werner Thiel den Bahnübergang "Kerkstiege" oder den "K+K Parkplatz". Außerdem geht's im Lokalmagazin "MNSTR.TV" um die Geschichte der Cranger Kirmes. Den Ursprung hat das Fest wahrscheinlich im Mittelalter auf einem Pferdemarkt. Und: Bürger*innen in Münster gedenken mit einem Blumenkreuz an die Opfer des Atombombenabwurfs auf die japanische Stadt Hiroshima.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.