NRWision
18.01.2022 - 14 Min.

MNSTR.TV: Autofreie Innenstadt in Münster, Vergessene Orte im Münsterland

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/mnstrtv-autofreie-innenstadt-in-muenster-vergessene-orte-im-muensterland-220118/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Münster ist eine Fahrradstadt. Daher soll die Innenstadt autofrei werden. Das Team von "MNSTR.TV" möchte von den Münsteraner*innen wissen: Wie stellen sie sich die Innenstadt ohne Autos vor? Welche Vorteile und Chancen sehen sie? Außerdem: Ratsherr Franz Pohlmann ist Mitglied bei der ÖDP Münster. Er erzählt, was sich in der Innenstadt ändern soll. Und: Das Team von "MNSTR.TV" stellt vergessene Orte im Münsterland vor. In der Nähe von Kamen am Fluss Seseke liegt ein Acker. Auf diesem Acker fanden Archäologen alte Handelswaren. Ein weiterer Ort ist die "Alte Burg" nahe der Gemeinde Laer.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.