NRWision
17.11.2016 - 12 Min.

MNSTR.TV: Ausstellung "Farbenzauber", Retro-Gaming-Messe, selbstverwaltetes Wohnprojekt

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/mnstrtv-ausstellung-farbenzauber-retro-gaming-messe-selbstverwaltetes-wohnprojekt-161117/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Farbenzauber" - so heißt die Ausstellung der Künstlerin Katya Vassileva im Bürgerhaus Bennohaus in Münster. "MNSTR.TV" ist bei der Eröffnung dabei und zeigt einige der Exponate - darunter Porträts von bulgarischen Frauen, Naturbilder und abstrakte Malereien. In der Stadtbibliothek geht es um Retro-Spiele. Reporter Jakob Braun schaut sich auf der Gaming-Messe um und spricht mit Hauptorganisator Prof. Hoffmann. Zu sehen gibt es u.a. den vor 20 Jahren erschienenen Gameboy sowie eine Atari-Konsole. Natürlich wird auch gezockt - nicht nur allein. "MNSTR.TV" besucht außerdem die älteste Arbeitersiedlung der Altstadt. Hier wohnen heute 60 Menschen und bestimmen gemeinsam über das Wohnprojekt. Der Vorsitzende des Vereins, Bernd Drücke, spricht von einer lebendigen Nachbarschaft, die viel Soziales im Alltag lebt und aus der jeder gestärkt hervorgeht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.