NRWision
25.09.2018 - 4 Min.

Mit der U1 auf Höllentrip - Christine Grüter in Berlin

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

  • Dokumentation
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/mit-der-u1-auf-hoellentrip-christine-grueter-in-berlin-180925/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Christine Grüter alias "PottSau" ist experimentelle Künstlerin. Seit einem Unfall hat sie Schwierigkeiten mit ihrem Gleichgewichtssinn. Nach einem Schlaganfall kommen außerdem halbseitige Lähmungen und Höhenangst hinzu. Das alles hat Einfluss auf ihren Alltag. So ist es zum Beispiel für sie schwierig, frei stehende Rolltreppen zu benutzen oder höher gelegene Bahnsteige zu betreten. Ein Ausflug nach Berlin wird so zu einem kleinen Abendteuer … Christine Grüter hält den "Höllentrip" dokumentarisch fest.
Deine Meinung
Machen unsere Städte genug für Menschen mit Behinderung?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.