NRWision
22.12.2020 - 56 Min.

Mias Lyrikwelt: Poesie von Mensch zu Mensch – Erinnerungen

Lyrik und Geschichten mit Mia Mondstein - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/mias-lyrikwelt-poesie-von-mensch-zu-mensch-erinnerungen-201222/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wie ist Mia Mondstein zur Poesie und zu fantastischen Erzählungen gekommen? In dieser Episode von "Mias Lyrikwelt" erzählt sie, dass ihre Begeisterung bereits im Alter von 3 Jahren begann. Besonders die Gedichte ihrer Großmutter sind ihr in Erinnerung geblieben, so zum Beispiel die Ballade "Die Rache" von Dichter Ludwig Uhland aus Tübingen. Außerdem: Mia Mondstein erzählt spannende Anekdoten zu Klassikern wie "Faust II" von Johann Wolfgang von Goethe. Die Tragödie galt lange als unaufführbar und kompliziert. Natürlich liest Moderatorin Mia Mondstein auch in dieser Ausgabe wieder aus ihren Lieblingswerken, auch selbst verfasste Texte sind dabei. Begleitet wird dieser Ausflug in "Mias Lyrikwelt" von verträumter Musik.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.