NRWision
14.09.2022 - 57 Min.
QRCode

Mein Vater der Poet, Teil 2 - Anna Hüsch-Kraus im Interview

Interview von Helmut Hahues aus Duisburg

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/mein-vater-der-poet-teil-2-anna-huesch-kraus-im-interview-220914/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Hanns Dieter Hüsch war Kabarettist, Autor und Dichter aus Moers. Anna Hüsch-Kraus ist seine einzige Tochter. In ihrer Lesung "Mein Vater der Poet" berichtet sie von seinem Leben und seinen vielfältigen Arbeiten. Im zweiten Teil des Interviews mit Moderator Helmut Hahues geht's um das Verhältnis von Hanns Dieter Hüsch zu Religion. Anna Hüsch-Kraus verrät: Ihr Vater hatte eine sehr besondere Beziehung zu Gott. Helmut Hahues und Anna Hüsch-Kraus unterhalten sich auch über das Lied "Schluss gemacht" von Hanns Dieter Hüsch. Die beiden verraten, warum der Song sie so beeindruckt, bewegt und begeistert. Anna Hüsch-Kraus erzählt zudem, dass das Stück sehr wichtig für ihr Programm ist. Durch ihren Vater hat sie viele berühmte Persönlichkeiten kennengelernt. Anna Hüsch-Kraus berichtet von einem Treffen mit dem Musiker Hannes Wader.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.