NRWision
30.11.2022 - 9 Min.
QRCode

Marienberg auf Sendung: Markus Kaim, Stiftung Wissenschaft und Politik - Krieg in der Ukraine

Beitrag vom Erzbischöflichen Gymnasium Marienberg in Neuss

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/marienberg-auf-sendung-markus-kaim-stiftung-wissenschaft-und-politik-krieg-in-der-ukraine-221130/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Seit neun Monaten herrscht Krieg in der Ukraine. Am 24. Februar 2022 sind russische Truppen in das Land einmarschiert. Was bedeutet der Konflikt für die Politik in Europa und in der Welt? Darüber hält Politikwissenschaftler Markus Kaim einen Vortrag am Erzbischöflichen Gymnasium Marienberg in Neuss. Er leitet die Forschungsgruppe "Sicherheitspolitik" bei der "Stiftung Wissenschaft und Politik" (SWP) in Berlin. Nach seinem Vortrag "Neun Monate Krieg in der Ukraine - Folgen für die internationale Politik" beantwortet der Politikwissenschaftler die Fragen der Schüler*innen am Gymnasium. Im Interview mit Carlotta und Louisa von der "Radio-AG" spricht Markus Kaim zudem über Sicherheits- und Verteidigungspolitik.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.