NRWision
  • Technische Universität Dortmund (TU)
     

    Technische Universität Dortmund (TU)

    Produktionen von Studierenden am Institut für Journalistik sowie weiteren Fachbereichen

Lade...
Drei-Punkte-Plan gegen Retouren-Vernichtung
Beitrag
04.07.2019 - 3 Min.

Drei-Punkte-Plan gegen Retouren-Vernichtung

Beitrag von "eldoradio*", dem Campusradio an der TU Dortmund

Wenn ein bestelltes Produkt nicht gefällt, schicken es viele einfach als Retoure zurück. Vier Prozent dieser Produkte landen danach auf dem Müll, fand ein Forscher-Team der Universität Bamberg heraus. "Grünen"-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat deshalb einen Drei-Punkte-Plan aufgestellt, der die Verschwendung reduzieren soll. "eldoradio*"-Reporter Lukas Erbrich erklärt im Beitrag, was dieser beinhaltet.

1
"Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2019" – Studierendenwerk Dortmund
Bericht
04.07.2019 - 3 Min.

"Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2019" – Studierendenwerk Dortmund

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Das "Studierendenwerk Dortmund" beteiligt sich an den "Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit 2019". Im Rahmen der Aktion gibt es in der Mensa nachhaltige Aktionsgerichte. "eldoradio*"-Reporterin Melissa Leonhardt erklärt, dass das für die Mensa keine Ausnahme ist. Viele Produkte dort seien bereits nachhaltig. Durch die Aktion sollen die Studierenden jedoch darauf aufmerksam gemacht werden. In Zukunft soll das Angebot von nachhaltigen Speisen in den Mensen des "Studierendenwerk Dortmund" weiter steigen.

2
RoBEMM – Roboter gegen Munition im Meer
Beitrag
04.07.2019 - 4 Min.

RoBEMM – Roboter gegen Munition im Meer

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

In Nordsee und Ostsee liegen noch immer Tonnen von Munition aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg. Sie sind eine Gefahr für Schiffe, Fischer und die Natur. Ein Roboter soll dabei helfen, die Munition zu entschärfen und zu bergen – Menschen würden bei solchen Einsätzen zu sehr gefährdet werden. Die Firma "Heinrich Hirdes EOD Services GmbH" aus Hamburg hat solch einen Roboter entwickelt. Hinter der Entwicklung steht das Forschungsprojekt "RoBEMM". Journalistik-Student Nikolas Golsch war bei der Präsentation des Roboters in Hamburg und erklärt im Beitrag, wie dieser funktioniert.

3
Ist Dortmund-Dorstfeld eine Nazi-Hochburg? – Micha Neumann im Interview
Interview
04.07.2019 - 4 Min.

Ist Dortmund-Dorstfeld eine Nazi-Hochburg? – Micha Neumann im Interview

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Ist Dortmund-Dorstfeld eine Nazi-Hochburg und "No-Go-Area"? Das wird dem Stadtteil von Dortmund zumindest nachgesagt. Micha Neumann engagiert sich beim Projekt "Quartiersdemokraten" in Dortmund-Dorstfeld. Die "Quartiersdemokraten" ähneln einem Quartiersmanagement und beobachten die rechte Szene in ihrem Stadtteil. Im Interview mit Moderator Nikolas Golsch berichtet Micha Neumann, wie sich der Dortmunder Stadtteil den "neuen Rechten" entgegenstellt.

4
Atlantis – Der Mythos der verschwundenen Stadt
Beitrag
04.07.2019 - 3 Min.

Atlantis – Der Mythos der verschwundenen Stadt

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Atlantis ist die wohl bekannteste nicht-existierende Stadt der Welt. Atlantis soll vor mehreren tausend Jahren im Meer versunken sein und eine beeindruckende Zivilisation beheimatet haben. Seitdem suchen Taucher und Forscher aus der ganzen Welt nach der sagenumwobenen Stadt. Lisa König vom Campusradio "eldoradio*" schaut sich den Mythos um Atlantis genauer an.

5
Unentdeckte Tiere in der Tiefsee
Beitrag
04.07.2019 - 3 Min.

Unentdeckte Tiere in der Tiefsee

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Riesenhaie, riesige Tintenfische und Wale: Tiere wie diese leben in der Tiefsee und waren bisher lange Zeit unentdeckt – manche sind es immer noch. Der hohe Wasserdruck und die Dunkelheit machen es schwierig, in der Tiefsee zu forschen. Deshalb bleiben die Tiere dort so lange unentdeckt. Reporter Oskar Köppen vom Campusradio "eldoradio*" befragt den Biologie-Professor Ralph Tollrian von der Ruhr-Universität Bochum zur Biodiversität in der Tiefsee. Professor Florian Leese von der Universität Duisburg-Essen berichtet im Beitrag außerdem von sogenannten "Black Smokern": Das sind Heißwasser-Quellen, an denen sich besonders viele unterschiedliche Mikroorganismen und bizarre Tiere tummeln.

6
Foodsharing
Beitrag
04.07.2019 - 3 Min.

Foodsharing

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Die Mitglieder der Initiative "Foodsharing" retten abgelaufene Lebensmittel aus Supermärkten, die sonst weggeworfen werden. Im Gegensatz zum Containern ist dieser Weg legal. "eldoradio*"-Reporterin Manuela Promberger hat sich mit Mitgliedern von "Foodsharing Dortmund" getroffen und erklärt im Beitrag, wie das Retten von Lebensmitteln funktioniert. In Dortmund gibt es einige Anlaufstellen für "Foodsaver".

7
Nachhaltigkeit auf Festivals
Beitrag
04.07.2019 - 4 Min.

Nachhaltigkeit auf Festivals

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Laut einer Studie der Plattform "Eventbrite" wünschen sich viele Besucher mehr Nachhaltigkeit auf Festivals. Anfahrt, Müll und Stromverbrauch sind nicht gut für die Umwelt. "Juicy Beats"-Gründer Carsten Helmich erklärt im Interview, warum Nachhaltigkeit auf Festivals aber nicht immer so einfach ist. Außerdem erzählen Studierende auf dem Campus, welche Gegenstände sie schon auf dem Festival-Platz liegen gelassen haben.

8
Bionik
Beitrag
04.07.2019 - 3 Min.

Bionik

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Der Bereich der Bionik beschäftigt sich damit, bestimmte Fähigkeiten aus der Natur zu kopieren. "eldoradio*"-Reporterin Lisa König hat recherchiert, dass viele Entwicklungen von Verkehrsmitteln von Meerestieren abgeschaut wurden. Dr. Evelyn Drabiniok forscht an der TU Dortmund zum Thema "Bionik". Sie erklärt im Interview, dass der Mensch durch diese technischen Entwicklungen deutlich effizienter sein kann.

9
Wie reagiert Käse auf Musik?
Beitrag
04.07.2019 - 2 Min.

Wie reagiert Käse auf Musik?

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Eine Gruppe von Studierenden aus der Schweiz hat den Einfluss von Musik auf Käse erforscht. Gemeinsam mit Käsehersteller Beat Wampfler haben die Studenten verschiedene Frequenzen sowie Höhen und Tiefen ausprobiert. Auch die Musikrichtung spielt eine Rolle. Die "eldoradio*"-Reporter stellen vor, welche Musik die beste für Käse ist.

10
Global Peace Index
Beitrag
03.07.2019 - 3 Min.

Global Peace Index

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Der "Global Peace Index" (zu deutsch: Weltfriedensindex) ist der Versuch, die Friedfertigkeit von Nationen und Regionen anhand eines Vergleiches darzustellen. Reporterin Melissa Leonhardt erklärt, was genau der "Global Peace Index" (GPI) misst. Sie beschreibt die Entwicklungen der vergangenen zehn Jahre und geht dabei auf die positiven und die negativen Aspekte ein. Melissa Leonhardt erläutert außerdem die Auswirkung des Klimawandels auf den "GPI".

11
Fischerei – Auswirkungen auf die Weltmeere
Beitrag
03.07.2019 - 7 Min.

Fischerei – Auswirkungen auf die Weltmeere

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Viele Fischarten sind aufgrund der Überfischung der Meere bereits vom Aussterben bedroht. Darunter sind auch bekannte Arten wie der Aal und der Rochen. "eldoradio*"-Reporterin Anna Lena Kipke erklärt, welche Fischarten noch ohne Bedenken konsumiert werden können und worauf beim Fischkauf zu achten ist. Dazu erläutert sie, warum auch gezüchtete Fischarten das Problem der Überfischung nicht lösen und welche Bio-Siegel gute Bedingungen beim Fischfang versprechen.

12

Studierende der TU Dortmund zeigen ihre selbst produzierten Sendungen und Beiträge im TV-Lernsender und in der Mediathek von NRWision. Zu den Sendungen gehören Talk-Formate, Magazine und Reportagen von Studierenden am Institut für Journalistik in Dortmund.