NRWision
  • Studio Eins e.V.
     

    Studio Eins e.V.

    Bürgerradio aus Königswinter - zu hören bei Radio Bonn/Rhein-Sieg

Lade...
Hier und Jetzt: "Fotografie in der Weimarer Republik" – Ausstellung in Bonn, "Neolonga" – Tanz-Veranstaltung
Magazin
05.11.2019 - 63 Min.

Hier und Jetzt: "Fotografie in der Weimarer Republik" – Ausstellung in Bonn, "Neolonga" – Tanz-Veranstaltung

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Die Ausstellung "Fotografie in der Weimarer Republik" in Bonn zeigt die Entwicklung der Fotografie in dieser Zeit. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der journalistischen Fotografie. In "Hier und Jetzt" wird außerdem die Tanz-Veranstaltung "Neolonga" vorgestellt. Dabei geht es nicht um den klassischen Tango, sondern um eine freiere und improvisierte Form des Tanzes. Außerdem berichten die Moderatoren Kareen Vieweg und Max Dymel über die Bauerndemo Mitte Oktober 2019. Mit einer Trecker-Kolonne blockierten die Landwirte die Straßen in Bonn und demonstrierten so gegen das Agrarpaket. In "Hier und Jetzt" stellen die Moderatoren weitere Veranstaltungen in Bonn und Umgebung vor.

1
Hier und Jetzt:  Foodsharing Bonn
Magazin
05.11.2019 - 62 Min.

Hier und Jetzt: Foodsharing Bonn

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

"Foodsharing" wird in Deutschland immer beliebter. Reporterin Malak Abdu spricht mit Kathrin Schlotterbeck von "Foodsharing Bonn". Sie ist eine der Botschafterinnen und verbreitet die Idee des "Foodsharing". Die Internetplattform "Foodsharing.de" setzt sich seit sieben Jahren gegen die Verschwendung von Lebensmitteln ein. Dabei wird Essbares geteilt, wenn man es selbst nicht mehr gebrauchen kann. Kathrin Schlotterbeck freut sich, ein Teil von "Foodsharing" zu sein. Sie erklärt, warum noch immer viele Nahrungsmittel weggeworfen werden. Das geschieht teilweise noch, bevor die Lebensmittel ins Regal kommen. Durch "Foodsharing" sind auch viele Betriebe dazu übergegangen, Nahrung zu teilen, anstatt sie wegzuwerfen. Wie man selbst Teil des Netzwerks wird, erklärt Kathrin Schlotterbeck im Interview mit Malak Abdu. Durch die Sendung über "Foodsharing" und Kulturtipps in Bonn führt Moderator Josef Appelhans.

2
Hier und Jetzt: AIDS-Hilfe Bonn e.V., Agrarpaket der Bundesregierung
Magazin
31.10.2019 - 65 Min.

Hier und Jetzt: AIDS-Hilfe Bonn e.V., Agrarpaket der Bundesregierung

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Die AIDS-Hilfe Bonn bietet Möglichkeiten zur Information und Unterstützung bei der Behandlung von Geschlechtskrankheiten. Moderator Josef Appelhans und Reporterin Valentina de Cotiis stellen den Verein vor und nennen einige Informationen zur Verbreitung der Krankheiten. Auch wenn aktuell die Zahl der HIV-Erkrankten eher klein sei, sei die Tendenz steigend. Reporter Jacob Tausendfreund hat sich über das neue Agrarpaket der Bundesregierung informiert. In "Hier und Jetzt" erklärt er, warum viele Landwirte nicht damit einverstanden sind. Bei einer Demonstration von Landwirten in Bonn spricht er mit einigen Beteiligten.

3
Hier und Jetzt: Toni Benoni von "Artdefekkt", TSC Blau-Gold Rondo-Bonn
Magazin
22.10.2019 - 60 Min.

Hier und Jetzt: Toni Benoni von "Artdefekkt", TSC Blau-Gold Rondo-Bonn

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Toni Benoni ist der Frontmann und Sänger der Band "Artdefekkt" aus dem Rheinland. Im Interview mit Reporterin Sarah Linnartz verrät er, wie deutscher Rap und Metal zusammenpassen. Die Moderatorinnen von "Hier und Jetzt" Elena Sausen und Sarah Linnartz stellen außerdem Bands wie "Heldenviertel", "The Fläsh", "Peanutbutterspiritlover" und "Steal A Taxi" vor. Sarah Linnartz stellt außerdem den "Tanzsportclub Blau-Gold Rondo-Bonn" vor. Die Vorsitzende des TSC, Katrin Ryborz, erklärt im Gespräch, welche Tanzgruppen der Verein anbietet. Grundsätzlich sind alle Menschen zwischen 4 und 84 Jahren herzlich eingeladen, mitzutanzen. Bekannt ist der Tanzsportclub vor allem durch das alljährliche Tanzturnier "Goldene Rebe vom Rhein".

4
Hier und Jetzt: Bertha von Suttner – Friedensforscherin und Nobelpreisträgerin, "Fancy Women Bike Ride 2019"
Magazin
10.10.2019 - 61 Min.

Hier und Jetzt: Bertha von Suttner – Friedensforscherin und Nobelpreisträgerin, "Fancy Women Bike Ride 2019"

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Starke Frauen aus Bonn, Köln und Umgebung gibt es in verschiedenen Jahrhunderten. Bertha von Suttner war eine von ihnen. Die Österreicherin bekam 1905 als erste Frau den Friedensnobelpreis verliehen. Dennoch zeigt eine Umfrage am "Bertha-von-Suttner-Platz", dass viele Menschen in Bonn die Friedensforscherin und Schriftstellerin nicht kennen. In "Hier und Jetzt" stellen Fatima Remli und Claudia Holzapfel noch weitere Frauen vor, die sich engagieren. Ende September 2019 findet in Köln der "Fancy Women Bike Ride" statt. Bunt gekleidete Frauen demonstrieren bei der Fahrradtour für mehr Frauenrechte. Es geht beispielsweise um Akzeptanz für das Radfahren in allen Ländern der Welt. Fatima Remli spricht in der Sendung außerdem über ihre Erfahrungen mit ihrem Kopftuch aka Hijab. Damit würden immer noch viele Vorurteile und Diskriminierung einhergehen.

5
Hier und Jetzt: KSG Ju-Jutsu Heimerzheim e.V.
Interview
26.09.2019 - 62 Min.

Hier und Jetzt: KSG Ju-Jutsu Heimerzheim e.V.

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Der Vorstand der KSG Ju-Jutsu Heimerzheim e.V. aus Euskirchen ist zu Gast im Studio von "Hier und Jetzt". Die Trainer Johanna Strobel und Ernst Walter Ries stellen ihren Verein und die Sportart Ju-Jutsu vor. Moderator Jacob Tausendfreund stellt den Trainern Fragen zu Besonderheiten des Kampfsports. Ju-Jutsu sei vielfältig und trainiere den ganzen Körper, betont Johanna Strobel. Wie ein typisches Training aussieht, verrät Trainer Ernst Walter Ries. Mit dem Kampfsport können auch schon Kinder spielerisch beginnen. Wie man Mitglied bei der KSG Ju-Jutsu Heimerzheim e.V. werden kann, erklären die Trainer in der Sendung von "Studio Eins e.V.".

6
Hier und Jetzt: Netzwerk Integration Königswinter e.V.
Magazin
19.09.2019 - 61 Min.

Hier und Jetzt: Netzwerk Integration Königswinter e.V.

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Das "Netzwerk Integration Königswinter e.V." (NIK) gibt es seit 2016. Im "NIK-Haus" in Oberpleis gibt es im Rahmen der Flüchtlingshilfe viele Angebote. So wird den Geflüchteten unter anderem eine Fahrradwerkstatt, ein Fußballplatz, ein Frauencafé und Sprachkurse angeboten. Die ehrenamtlichen Helfer verraten im Gespräch mit Reporterin Fatima Remli, wieso sie für den Verein "NIK" arbeiten. Omar, selbst Flüchtling, sagt, dass man zur Integration Zeit benötige. Die deutsche Sprache zu erlernen, sei besonders schwierig. Moderatorin Claudia Holzapfel erklärt in "Hier und Jetzt", wie man sich für das "Netzwerk Integration Königswinter e.V." einsetzen kann.

7
Hier und Jetzt: Urlaub
Magazin
11.09.2019 - 31 Min.

Hier und Jetzt: Urlaub

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Ein Großteil der Deutschen verbringt den Urlaub im eigenen Land. Besonders Bayern und die Küstenregion sind beliebte Ziele. Viele Menschen fliegen im Urlaub aber auch ans Mittelmeer. Moderator Martin Briel erzählt, wie die Deutschen ihren Urlaub verbringen. Außerdem führt er eine Umfrage, ob die Menschen in Bonn sich bei der Urlaubsplanung Gedanken um die Umwelt machen. Mit dem Flugzeug in den Urlaub zu fliegen sei nämlich wesentlich umweltschädigender, als zum Beispiel den Zug zu nehmen.

8
Hier und Jetzt: Warntag NRW, Katastrophenschutz, Warn-App NINA
Magazin
10.09.2019 - 32 Min.

Hier und Jetzt: Warntag NRW, Katastrophenschutz, Warn-App NINA

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Der erste Donnerstag im September ist in Nordrhein-Westfalen der landesweite Warntag. An diesem Tag werden die Signale getestet, die im Ernstfall vor Katastrophen warnen sollen. Dirk Engstenberg, Kreisbrandmeister im Rhein-Sieg-Kreis, beschreibt in "Hier und Jetzt", wie die Sirenen klingen. Er erklärt auch, wie man sich im Ernstfall verhalten sollte. Die "Notfall-Informations- und Nachrichten-App" – kurz "NINA" – ist ebenfalls Thema in der Sendung. Die Warn-App soll auch zum Katastrophenschutz beitragen.

9
Hier und Jetzt: Dr. Elke Mannigel, "OroVerde – Die Tropenwaldstiftung" im Interview
Interview
09.09.2019 - 63 Min.

Hier und Jetzt: Dr. Elke Mannigel, "OroVerde – Die Tropenwaldstiftung" im Interview

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Dr. Elke Mannigel ist die Teamleiterin für internationale Projekte bei "OroVerde – Die Tropenwaldstiftung". Im Interview mit "Hier und Jetzt"-Moderator Josef Appelhans spricht sie über die Organisation. Dr. Elke Mannigel erzählt, wie ihr Engagement für den Tropenwald aussieht. Sie erklärt außerdem, worin der Unterschied zwischen Regenwald und Tropenwald besteht und welche Gefahren die Wälder bedrohen. Die "OroVerde"-Mitarbeiterin weist außerdem darauf hin, wie man als Verbraucher seinen Beitrag zum Schutz der Wälder leisten kann.

10
Hier und Jetzt: "Mashrou' Leila", Fußballverein "Club Galicia Bonn e.V.", "Werde Cupster" - Kampagne
Magazin
05.09.2019 - 50 Min.

Hier und Jetzt: "Mashrou' Leila", Fußballverein "Club Galicia Bonn e.V.", "Werde Cupster" - Kampagne

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

"Mashrou' Leila" ist eine libanesische Band, die viel Kritik über sich ergehen lassen muss. Der Grund: Die Band hat einen homosexuellen Front-Sänger und bekennt sich eindeutig zur "LGBTQ"-Bewegung. Warum die Band deswegen bedroht und kritisiert wird, erklären die "Hier und Jetzt"-Moderatorinnen Fatima Remli und Claudia Holzapfel. Ein weiteres Thema in der Sendung ist der Fußballverein "Club Galicia Bonn e.V.". Reporter Oscar Pineiro erfährt vom Trainer, wie dieser es schafft, den Verein in der Tabelle voranzutreiben: Ohne Motivation gehe das nicht. Auch die Kampagne „Werde Cupster – Bonn geht den Mehrweg“ braucht motivierte Teilnehmer. Die "Cupster" möchten die Umwelt von Einwegbechern befreien.

11
Hier und Jetzt: Rhine Stone 666 SDC Niederkassel e.V. – Square Dance Club
Magazin
03.09.2019 - 59 Min.

Hier und Jetzt: Rhine Stone 666 SDC Niederkassel e.V. – Square Dance Club

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Square Dance ist ein Volkstanz, der ursprünglich aus den USA stammt. Inzwischen gibt es auch in Deutschland etliche Tanzschulen und Vereine, in denen Square Dance getanzt wird: So auch in Niederkassel im Rhein-Sieg-Kreis. Die vier Vorstandsmitglieder des "Rhine Stone 666 SDC Niederkassel e.V." sind zu Gast in "Hier und Jetzt". Die Tänzerinnen und Tänzer erzählen von ihrem Verein und dem Square Dance. Der Name leitet sich vom Tanz selbst ab: Vier Paare bilden eine Gruppe und stehen sich im Quadrat gegenüber. Es wird sowohl zu Country-Musik als auch zu moderner Jazz-Musik, zu Musical- und Pop-Melodien getanzt. In Europa gibt es keine Wettbewerbe, Square Dance werde aus reiner Freude getanzt. Geeignet ist der Tanz für jedermann. Von der Belastung her sei der Tanzsport mit Schwimmen, Walken oder Radfahren gleichzusetzen. In den Interviews geht es außerdem um das Erlernen des Tanzes, den sogenannten "Caller", Auftritte und Tipps für Einsteiger.

12

"Studio Eins e.V." ist eine Radiowerkstatt in Königswinter-Oberdollendorf. Der Verein produziert Radiosendungen fürs Bürgerradio, u.a. das Magazin "Hier und Jetzt". Zu hören sind die Beiträge von "Studio Eins e.V." bei Radio Bonn/Rhein-Sieg sowie in der Mediathek von NRWision.