NRWision
  • Schaufenster Niederrhein
     

    Schaufenster Niederrhein

    Lokalmagazin für Mönchengladbach, Viersen und Umgebung - produziert von Studio Nierswelle

Lade...
Interview
03.06.2019 - 53 Min.

Schaufenster Niederrhein: Verbraucherrechte im Dieselskandal, "Krahnendonk bewegt" – Erlebnis- und Sportfest, Bernd Schüren

Sendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Der Dieselskandal beschäftigt in Deutschland viele Autobesitzer. Im Jahr 2015 kam heraus, dass Autohersteller die Abgaswerte von Dieselautos manipuliert hatten. Steffen Hahn aus Viersen ist Rechtsanwalt und beschäftigt sich mit den Rechten von Verbrauchern. Das Team von "Schaufenster Niederrhein" spricht mit Steffen Hahn über mögliche Sammelklagen. Die Reporter berichten zudem über die Veranstaltung "Krahnendonk bewegt", ein Erlebnis- und Sportfest für schwerstbehinderte Kinder und Jugendliche. In der Sendung geht es außerdem um Bernd Schüren aus Mönchengladbach, der mit 50 Jahren das Theater spielen für sich entdeckt hat.

1
Hörspiel
28.05.2019 - 29 Min.

Froschlaich im Lavendel unterm Küchentisch – Kurzgeschichte von Miriam Spies

Sendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Schäfchenwolken, Drachenwolken, Hundewolken … Wer schon mal unter Schlaflosigkeit (Insomnia) gelitten hat, der weiß, wie quälend es sein kann, doch noch Ruhe zu finden, und wie lange verquere Gedankenspiele einen verfolgen. Autorin Miriam Spies greift diese Erfahrungen in ihrer Kurzgeschichte "Froschlaich im Lavendel unterm Küchentisch" auf. Jan Boris Rätz liest für "Studio Nierswelle" die Kurzgeschichte vor.

2
Talk
24.04.2019 - 17 Min.

Krank im Urlaub: Wie ist die Rechtslage?

Service-Sendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Wenn man im Urlaub krank wird, ist die rechtliche Lage nicht immer ganz einfach. Rechtsanwalt Steffen Hahn aus Viersen erklärt im Gespräch mit Jürgen Meis von "Studio Nierswelle" die Rechte und Pflichten. Im Gespräch wird zum Beispiel klar, dass der Arbeitgeber die Urlaubsanschrift erfahren darf. Wie Arbeitnehmer bei Krankheit den Urlaubsanspruch weiter erhalten und wie sie den Arbeitgeber informieren sollten, wird auch geklärt.

3
Reportage
23.04.2019 - 53 Min.

Schaufenster MG: Arno Köster, Autor von "Hoffnung für Kenia"

Sendung über Lokales von Studio Nierswelle aus Viersen

Arno Köster ist Autor des Buches "Hoffnung für Kenia: Die Udo Lindenberg Stiftung in Afrika". In dem Werk geht es um die Situation des Landes in Ostafrika. Köster ist selbst Mitglied der "Udo Lindenberg-Stiftung". Für die Stiftung organisiert er zahlreiche Projekte in Kenia – vorrangig in den Bereichen Bildung und Wasserversorgung. Im Interview mit "Schaufenster MG"-Reporter Jürgen Meis spricht Arno Köster über seine Erfahrungen in Kenia und seine Zusammenarbeit mit Musiker Udo Lindenberg.

4
Magazin
04.12.2018 - 53 Min.

Blickpunkt MG: Hymer-Wohnmobile, Oldtimer-Treffen

Lokalmagazin von Studio Nierswelle aus Viersen

Im Urlaub mit Wohnmobil kann man die Welt sehen - und sich trotzdem ein bisschen wie zu Hause fühlen. Bei "Blickpunkt MG" sprechen die Moderatoren Gabi Koepp und Jürgen Meis über die Geschichte des mobilen Eigenheims. Erwin Hymer ist ein Teil der deutschen Wohnmobil-Geschichte. Er war einer der ersten deutschen Hersteller der Reisemobile. Viele Menschen sind noch immer begeisterte Freunde der Oldtimer-Wohnmobile und treffen sich regelmäßig mit ihren Fahrzeugen. Wie so ein Hymer-Treffen aussieht, ist auch Thema dieser Sendung aus Mönchengladbach.

5
Talk
04.12.2018 - 54 Min.

Blutspenden, Bluttransfusionen, Blutgruppen

Sendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Blutspenden, Bluttransfusionen, Blutgruppen: Das "Studio Nierswelle" sieht in seiner Sendung rot und spricht über das Lebenselixier Blut. Ein Mann darf sechsmal pro Jahr Blut spenden – eine Frau hingegen jährlich nur viermal. Doch ist es wirklich ungefährlich, Blut zu spenden? Und was ist überhaupt die Aufgabe von Blut? Diese Fragen klären Gabi Koepp und Jürgen Meis in ihrer Sendung. Außerdem verraten die beiden, warum Fußball-Star Cristiano Ronaldo keine Tattoos hat und was das mit Blut zu tun hat.

6
Porträt
18.10.2018 - 54 Min.

Miriam Spies, Verlegerin und Autorin im Interview

Porträt von Studio Nierswelle aus Viersen

Miriam Spies ist Autorin und Verlegerin. Gemeinsam mit den Musikern der Gruppe "DAF", auch "Deutsch Amerikanische Freundschaft", hat sie 2017 die Biografie "Das ist DAF" geschrieben. Die NDW-Band spielt elektronische Musik. Mit Moderator Jürgen Meis spricht Miriam Spies über die Entstehungsgeschichte des Buches. Die Schriftstellerin liest passend dazu auch ausgewählte Passagen aus der Biografie.

7
Reportage
18.10.2018 - 53 Min.

Wir sind alt … na und?!

Sendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Die meisten Menschen haben Angst vor dem Älterwerden. Dass das Altern gar nicht so schlimm ist, machen Gabi Koepp und Jürgen Meis von "Studio Nierswelle" zum Thema ihrer Sendung. Sie besuchen die Wohnanlage "Villa Marx" in Viersen. Vor Ort sprechen sie unter anderem mit Thomas Schlootz. Er ist Geschäftsführer eines Restaurants in der "Villa Marx" und erklärt das Konzept des Premium-Wohnprojekts. Auch Bewohner der Anlage kommen zu Wort und berichten von ihren Erfahrungen.

8
Reportage
09.10.2018 - 53 Min.

Schaufenster MG: KG De Leckere Jecke e. V., schwul-lesbische Karnevalsgesellschaft

Sendung über Lokales von Studio Nierswelle aus Viersen

In der Krahnendonkhalle Neuwerk in Mönchengladbach findet die neunte "Leck're Jecken Show" statt. Organisator ist die "KG De Leckere Jecke e. V.". Der Verein ist die erste schwul-lesbische Karnevalsgesellschaft in Mönchengladbach. Die Vereinsmitglieder Janie Boms-Homann, Paul Breuer und Tobias Mesterom sprechen mit Gabi Koepp und Jürgen Meis von "Schaufenster MG" über die Geschichte ihres 2004 gegründeten Vereins. Auch das Leben mit gleichgeschlechtlichen Partnern und Homosexualität allgemein sind Themen der Sendung.

9
Bericht
05.09.2018 - 15 Min.

In 481 Tagen um die Welt: Fan-Schal von Borussia Mönchengladbach geht auf Reisen

Beitrag von Studio Nierswelle aus Viersen

Der Fan-Schal des Frauenfußball-Fanclubs der Borussia Mönchengladbach "Seele brennt 2009" ist viel rumgekommen. 2010 kommen Gabi Koepp und Jürgen Meis während einer Dänemark-Reise auf eine Idee: Wieso soll der Fan-Schal, den sie im Gepäck haben, nicht auch noch andere Länder sehen? Sie rufen zu einer einmaligen Aktion auf: Freiwillige sollten den Schal mit in dem Urlaub nehmen, ein Foto damit machen und ein Souvenir mitbringen. Die Mitbringsel werden dann bei einer Tombola für einen guten Zweck verlost. Der Beitrag von Studio Nierswelle aus Viersen zeigt alle entstandenen Fotos und die 34 Reiseziele des Schals.

10
Interview
27.07.2018 - 54 Min.

Schaufenster MG: "Future for Kids – Kenya", Hilfsorganisation für Kinder in Kenia

Sendung über Lokales von Studio Nierswelle aus Viersen

Die Hilfsorganisation "Future for Kids – Kenya" betreibt in Ukunda in Kenia eine vereinseigene Schule: die "Diani Busara Junior School". Damit gibt sie kenianischen Kindern die Möglichkeit, zur Schule zu gehen. Viele Kinder in dem Land in Ostafrika bekommen diese Chance normalerweise nicht: Ihre Familien können sich häufig keine Schulbildung leisten. Viele Menschen in Kenia leiden Armut und Hunger. 300 Kinder besuchen die Schule von "Future for Kids – Kenya". Paten unterstützen sie und ihre Ausbildung. Die Schülerinnen und Schüler bekommen unter anderem Schuluniformen, Stifte und Essen. Monika Salentin aus Mönchengladbach steckt hinter der Organisation. Sie spricht mit Gabi Koepp und Jürgen Meis über ihre ehrenamtliche Arbeit in der "Diani Busara Junior School" in Kenia.

11
Magazin
03.07.2018 - 54 Min.

Schaufenster MG: Autor Paul Sonn, Sängerin Sandra Kozlik, Schlagzeuger Charly Terstappen

Sendung über Lokales von Studio Nierswelle aus Viersen

In "Schaufenster MG" geht es um alles, was in der Stadt Mönchengladbach passiert. In der ersten Sendung des neuen Formats von "Studio Nierswelle" erzählt Autor Paul Sonn, wie er durch seine Kinder zum Schreiben kam. Aus seinen selbst illustrierten Kinderbüchern liest er inzwischen auch in Kindergärten. Die Moderatoren Gabi Koepp und Jürgen Meis sprechen außerdem mit Sängerin Sandra Kozlik und Musiker Charly Terstappen über ein Benefizkonzert in der Krahnendonkhalle Neuwerk in Mönchengladbach. Dieses organisiert der Schlagzeuger, weil in seine Proberäume eingebrochen worden ist. Auch Schlagersänger Nickey Barker tritt bei der Veranstaltung auf. Er erzählt im Interview, dass er momentan ein neues Album aufnimmt.

12

"Schaufenster Niederrhein" ist ein Lokalmagazin für die Region um Mönchengladbach und Viersen. Die Sendung wird von Studio Nierswelle produziert - unter der Leitung von Jürgen Meis und Gabi Koepp. Zu hören ist "Schaufenster Niederrhein" auch in der Mediathek von NRWision.