NRWision
  • Paul Hoberg
     

    Paul Hoberg

    Reisefilmer aus Olpe

Lade...
Trauminsel Santorini - Griechenland
Dokumentation
27.09.2016 - 41 Min.

Trauminsel Santorini - Griechenland

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Santorini ist eine griechische Inselgruppe im Ägäischen Meer. Entstanden ist Santorini durch mehrere Vulkanausbrüche. Zu ihren bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählen neben der beeindruckenden Naturlandschaft die Höhlenwohnungen. Diese wurden aus vulkanischem Gestein gebaut und sind durch hunderte Treppen miteinander verbunden. Paul Hoberg aus Olpe führt die Zuschauer ans Mittelmeer nach Griechenland. Er nimmt sie mit auf den Weg durch die verwinkelten Gassen von Santorini, zu Schiffsfahrten, heißen Quellen und Reitausflügen auf Eseln.

1
Frankreichs Nordwesten - Teil 2: Bretagne
Reportage
20.09.2016 - 44 Min.

Frankreichs Nordwesten - Teil 2: Bretagne

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Die Stadt Saint-Malo, die Insel Jersey und die Orte Quimper, Carnac und Rouen stehen auf dem Reiseplan der Wanderakademie vom "Sauerländischen Gebirgsverein e.V." in der zweiten Hälfte ihrer Reise durch den Nordwesten von Frankreich. Filmemacher Paul Hoberg dokumentiert mit beeindruckenden Bildern die Reise durch die Bretagne - entlang von Steilküsten, über hohe Klippen und sandige Strände, bis in die Herzen der Städte.

2
Frankreichs Nordwesten - Teil 1: Normandie
Reportage
15.09.2016 - 34 Min.

Frankreichs Nordwesten - Teil 1: Normandie

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Der Süden von Frankreich hat viel Sehenswertes zu bieten. Das zeigt Filmemacher Paul Hoberg mit eindrucksvollen Bildern in seinem Reisebericht über die Normandie. Mit der Wanderakademie vom "Sauerländischen Gebirgsverein e.V." besucht er die Orte Le Havre, Étretat, Honfleur und die felsige Insel "Mont-Saint-Michel". Neben bekannten Sehenswürdigkeiten schaut sich die Reisegruppe Ateliers an, fährt Karussell und singt im Speisesaal des Klosters. Im zweiten Teil zeigt Paul Hoberg aus Olpe dann die Fortsetzung der Reise - von der Normandie in die Bretagne.

3
Bella Apulia - Teil 2
Dokumentation
06.09.2016 - 39 Min.

Bella Apulia - Teil 2

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Die Reisegruppe um Reinhard Heer fährt weiter durch den Süden Italiens. Paul Hoberg aus Olpe hält alles in Bild und Ton fest. Der zweite Teil seines Reiseberichts "Bella Apulia" beginnt diesmal in Alberobello, wo die Gruppe "Trulli" besichtigt. Diese Rundhäuser kommen vor allem in Apulien vor. Ihre Dächer sind kegelförmig und häufig mit magischen oder christlichen Symbolen verziert. Weiter geht es über Lecce bis nach Matera. Dort zeigt ein Reiseführer der Gruppe die "Sassi di Matera". Die alte Höhlensiedlung wird restauriert und ist inzwischen teils wieder bewohnbar. Über Otranto geht es weiter zum Capo Santa Maria di Leuca. Dort treffen das Adriatische und das Ionische Meer aufeinander. Ostuni ist das letzte Ziel der Gruppe. Dort endet die Fahrt für Paul Hoberg und seine Mitreisenden mit einem deutschen Ständchen für ein goldenes Hochzeitspaar aus Italien.

4
Bella Apulia - Teil 1
Dokumentation
31.08.2016 - 39 Min.

Bella Apulia - Teil 1

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Wer schon immer mal in den Süden von Italien reisen wollte, ist bei diesem Reisebericht genau richtig. Reinhard Heer und seine Reisegruppe gehen auf Wanderschaft nach Apulien. In einem detaillierten Reisetagebuch hat Paul Hoberg die komplette Reise dokumentiert. Im ersten Teil geht es in die Hafenstadt Bari und zum Schloss "Castel del Monte". Außerdem besuchen die Senioren verschiedene Kirchen und lernen die einheimische Küche genauer kennen.

5
Könige und Pilger: 10 Tage in Spanien und Portugal - Teil 2
Bericht
24.08.2016 - 48 Min.

Könige und Pilger: 10 Tage in Spanien und Portugal - Teil 2

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Im zweiten Teil seines Reiseberichts über eine Tour nach Spanien und Portugal zieht es Paul Hoberg u.a. in die Städte Salamanca, Porto und Santiago de Compostela. In Salamanca angekommen geht es direkt zum "Plaza Major", einem der schönsten Plätze in Spanien. Früher fanden hier Stierkämpfe statt, heute tummeln sich hier die Touristen. Während einer Stadtführung geht es zur "Casa de las Conchas" - dem Haus der Muscheln - und der Kirche "San Esteban". Selbstverständlich besichtigen sie auch die "Universidad de Salamanca", die älteste Universität Spaniens. Am Abend nimmt die Gruppe an einer Tanz- und Musikveranstaltung auf dem beliebten "Plaza Major" teil. Weitere Highlights erlebt Paul Hoberg in Porto: den Bahnhof "São Bento" und den Pilgerweg nach Santiago de Compostela, zum "Heiligen Jakobus".

6
Könige und Pilger: 10 Tage in Spanien und Portugal - Teil 1
Bericht
17.08.2016 - 40 Min.

Könige und Pilger: 10 Tage in Spanien und Portugal - Teil 1

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Urlaub in Spanien - das klingt erstmal nach Sommer und Strand. Paul Hoberg zeigt, dass Spaniens Inland aber noch viel mehr bietet: Kirchen, Museen und Straßenkünstler präsentiert er allen, die es nicht mal eben so in den Urlaub schaffen. Tag für Tag berichtet er von den Sehenswürdigkeiten, die sich die Reisegruppe der "SGV-Wanderakademie" anschaut.

7
Bella Venezia - Teil 2
Dokumentation
10.08.2016 - 34 Min.

Bella Venezia - Teil 2

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Die italienische Stadt Venedig ist ein beliebtes Urlaubsziel und für ihre Gondeln bekannt. Auch Filmemacher Paul Hoberg aus Olpe hat sich für eine Tour in die Lagunenstadt entschieden. Im zweiten Teil seines Reiseberichts besucht er die "Festa del Rendentore". Das Fest soll daran erinnern, wie die Stadt Venedig von der Pest erlöst worden ist. Danach macht Paul Hoberg mit seiner Reisegruppe eine Führung durch das Zentrum von Venedig. Er genießt vom Markusturm den Ausblick auf die Insel San Giorgio Maggiore und fährt mit einer Gondel durch den "Canal Grande". Außerdem besuchen die Touristen die Seufzerbrücke.

8
Bella Venezia - Teil 1
Dokumentation
03.08.2016 - 35 Min.

Bella Venezia - Teil 1

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Venedig ist eine aufregende und atemraubende Stadt. Mit ihren Kanälen und mehr als 400 Brücken ist sie ein beliebtes Reiseziel. Filmemacher Paul Hoberg aus Olpe hat sich die Stadt in Italien während einer Gruppenreise genauer angeschaut. Eine Stadtführung führt die Touristen zu "Il Gheto", dem ehemaligen Judenviertel, und zur "Ca’ d’Oro", dem "Goldenen Haus". Danach setzt die Gruppe in einer Gondel zum Fischmarkt rüber - ein aufregendes und wackeliges Erlebnis. Danach besichtigen sie die Rialtobrücke und die Kirche "Santa Maria Gloriosa dei Frari". Auch den Inseln Burano und Torcello stattet die Reisegruppe einen Besuch ab. Am Ende des Tages landen die Touristen auf der "Festa della Redentore" - ein Dankesfest für die Erlösung von der Pest. Was sie dort erwartet, zeigt Paul Hoberg erst in seinem zweiten Teil seines Venedig-Reiseberichts "Bella Venezia".

9
Marokko 2001 - Teil 2
Dokumentation
23.06.2016 - 52 Min.

Marokko 2001 - Teil 2

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Filmemacher Paul Hoberg aus Olpe präsentiert in seinem zweiten Teil über Marokko unter anderem die berühmte Stadt Marrakesch - die rote Stadt im Süden des Landes und der Höhepunkt der Rundreise. Dort probieren die Touristen frisches Lammfleisch, orientalisch gewürzt mit echtem Safran. Weitere Stationen sind Agadir, die Hafenstadt Essaouira sowie die Felsenstadt Tafraoute. Auf der Reise fallen immer wieder Beduinen-Zelte auf. Die Straßen sind geschmückt mit roten Fahnen. Es heißt, man erwarte den König.

10
Marokko 2001 - Teil 1
Dokumentation
16.06.2016 - 54 Min.

Marokko 2001 - Teil 1

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Die "Hassan-II.-Moschee" in Casablanca zählt zu den größten Moscheen der Welt und ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Marokko. Das kann sich Filmemacher Paul Hoberg aus Olpe natürlich nicht entgehen lassen. Bevor die Reisegruppe in die Moschee eintreten darf, müssen allerdings erstmal alle ihre Schuhe ausziehen, danach werden dann Tropfstein-Gesimse und aufwändig geschnitzte Decken im Barock-Stil bewundert. Nach der Besichtigung der Moschee geht es runter ins "Hamam", einem türkischen Dampfbad. Außerdem besichtigt Paul Hoberg die Ruinen der alten Römerstadt Volubilis. Dort findet er neben wiedererrichteten Säulen auch gut erhaltene Mosaiken mit Tiermotiven. In Fez, der drittgrößten Stadt Marokkos, trifft die Gruppe auf die morgendliche Müllabfuhr. Aufgrund der engen Gassen, wird der Müll hier mithilfe von Eseln abtransportiert. Zur Stärkung gibt es dann noch marokkanische Spezialitäten.

11
Jemen 2004 - Ein Märchen aus 1001 Nacht - Teil 2
Dokumentation
21.04.2016 - 59 Min.

Jemen 2004 - Ein Märchen aus 1001 Nacht - Teil 2

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Sand so weit das Auge reicht - ab und zu ein Kamel, selten mal eine Oase: Jemen - ein Land, dessen Landschaft beeindruckt. Paul Hoberg aus Olpe hat seine Erlebnisse und Eindrücke in einem Reisebericht zusammengefasst. Mit einem Land-Rover reist er durch die Wüste, erkundet verschiedene Städte, lernt einheimische Menschen und heimische Tiere kennen. Immer dabei: "Herr Kalaschnikow" - nur zur Sicherheit versteht sich. Mit dem Beschützer im Hintergrund genießen Paul Hoberg und seine Reisegruppe den Sonnenaufgang in der Wüste, zelten am Strand und besuchen eine Schule. Die Schulglocke wird hier noch mit der Hand gerüttelt. Die Kinder sind neugierig, zeigen stolz ihre Biologie-Hefte. Sie leben in zertrümmerten, alten Dörfern. Nach Schulschluss spielen sie in den Gemäuern. Dennoch wirken sie glücklich. Ein Gefühl, dass auch der Reporter am Ende seiner Reise empfindet. Er packt seinen Klappstuhl aus und schaut noch ein letztes Mal über die Dächer der Stadt.

12

Paul Hoberg aus Olpe ist Amateurfilmer. Für seine selbst produzierten Reisefilme hat Paul Hoberg verschiedene Länder der Welt besucht. Seine Produktionen aus den vergangenen Jahrzehnten sind im TV-Lernsender NRWision und in unserer Mediathek zu sehen.