NRWision
  • Paul Hoberg
     

    Paul Hoberg

    Reisefilmer aus Olpe

Lade...
Frühling in der "Bella Toscana" - Teil 1
Dokumentation
27.02.2018 - 41 Min.

Frühling in der "Bella Toscana" - Teil 1

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

"Prost und gute Reise!" - mit einem Begrüßungssekt startet Paul Hoberg seine Reise in die sonnige Toscana. Gemeinsam mit der SGV-Wanderakademie Arnsberg geht es zehn Tage auf Entdeckungstour durch die Region in Mittel-Italien. Egal ob Sightseeing im Seebad "Forte dei Marmi" oder eine Wanderung im Naturschutzgebiet von Torre del Lago, die Reisegruppe hat beste Voraussetzungen: Tolles Wetter, gutes Essen und spannende Sehenswürdigkeiten.

1
Eine Reise nach Berlin
Bericht
13.02.2018 - 56 Min.

Eine Reise nach Berlin

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Die Kuppel vom Reichstags­gebäude, das berühmte Pergamonmuseum oder der Potsdamer Platz - Berlin hat viel zu bieten. Paul Hoberg besucht bei seiner Reise in die Hauptstadt die schönsten Sehenswürdigkeiten. Zusammen mit seiner Familie mietet er ein Ferienhaus in Berlin-Moabit, um die Stadt zu erkunden.

2
Weihnachten auf Teneriffa
Bericht
21.11.2017 - 40 Min.

Weihnachten auf Teneriffa

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Warmer Frühlingswind auf Spaniens größter Insel: Milde Temperaturen, blauer Himmel und die Blütenpracht lassen vergessen, dass eigentlich Weihnachten ist. Paul Hoberg entscheidet sich, die Feiertage auf den Kanaren zu verbringen. In Puerto de la Cruz ist ein Folklore-Weihnachtskonzert zu hören. Außerdem lädt die bunte Natur zu einem Spaziergang ein. Am Heiligen Abend kann die Geburt von Jesus Christus am Strand gefeiert werden. Künstler formen Maria, Josef und alle Tiere aus Sand. Neben Puerto de la Cruz besucht Paul Hoberg den Pico del Teide, den höchsten Berg Spaniens. Auch die Gebirgsstadt Masca steht auf dem Reiseplan. Die Stadt im Nordwesten liegt in einem Vulkankrater.

3
Zitronen-Haine und Tempeltäler: Mit Studiosus auf Sizilien - Teil 2
Reportage
09.11.2017 - 30 Min.

Zitronen-Haine und Tempeltäler: Mit Studiosus auf Sizilien - Teil 2

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Die Mittelmeerinsel Sizilien ist das Ziel der Reisegruppe um Hobbyfilmer Paul Hoberg. Unterwegs hält er seine Eindrücke mit der Kamera fest. Im zweiten Teil der Rundreise geht es für ihn und die Reisegruppe weiter von Selinunt in das Tempeltal von Agrigento. Ebenfalls besucht die Reisegruppe den Etna mit seinen Lavafeldern. Auf der italienischen Insel findet man überall Märkte, antike Gebäude, Berge, Strände und bekannte Kathedralen. Paul Hoberg zeigt die Vielfalt Siziliens und alles, was die Reisegruppe gemeinsam erlebt.

4
Zitronen-Haine und Tempeltäler: Mit Studiosus auf Sizilien - Teil 1
Reportage
24.10.2017 - 35 Min.

Zitronen-Haine und Tempeltäler: Mit Studiosus auf Sizilien - Teil 1

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Die italienische Mittelmeer-Insel Sizilien ist ein beliebtes Reiseziel. Zu einem Urlaub hier gehören warmes Wetter und ein guter Wein. Doch Sizilien bietet mehr als nur Sonnenschein und Kulinarisches. Paul Hoberg ist mit einer Reisegruppe auf der Insel unterwegs und hält seine Eindrücke auf Sizilien mit der Kamera fest. Im ersten Teil der Sizilien-Rundreise geht es für ihn und die Reisegruppe unter anderem in die Städte Palermo und Segesta. Auf der italienischen Insel gibt es Märkte, antike Gebäude, Berge, Strände und bekannte Kathedralen. Paul Hoberg zeigt die Vielfalt Siziliens und alles, was die Reisegruppe gemeinsam erlebt. Selbstverständlich gehören auch ein Abend bei einem Glas Wein und sonniges Wetter dazu.

5
Besuch bei Antoni Gaudí in Barcelona
Bericht
11.10.2017 - 9 Min.

Besuch bei Antoni Gaudí in Barcelona

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Antoni Gaudí hat mit seinem Design der katalanischen Architektur zu weltweitem Ruhm verholfen. Er verknüpfte traditionelle Bauformen mit dem Mut zu neuen technischen Lösungen. Paul Hoberg besucht während seiner Barcelona-Reise den "Park Güell", die Basilika "Sagrada Família" und die "Casa Milà". Der "Park Güell" wird auch als Antoni Gaudís Hommage an die Natur bezeichnet. 1890 ist Gaudí mit dem Erbauen einer Gartenstadt beauftragt worden. Aufgrund fehlender finanzieller Mittel ist diese nie fertiggestellt worden. Der "Park Güell" ist neben der "Sagrada Família" Gaudís größtes Bauprojekt. Die Basilika ist eines der berühmtesten Wahrzeichen von Barcelona, jedoch ebenfalls nicht vollendet. Die endgültige Fertigstellung der "Sagrada Família" wird auf 2026 geschätzt. Die "Casa Milà" ist das letzte Bauwerk Antoni Gaudís, bevor er sich vollständig dem Bau der "Sagrada Família" widmete. Sie wird auch das "Steinbruch-Haus" genannt, denn: Die Front des Hauses wirkt wie ein massiver Felsen.

6
Als die Ägäis noch Geheimtipp war - Reisebericht aus Griechenland
Bericht
26.09.2017 - 46 Min.

Als die Ägäis noch Geheimtipp war - Reisebericht aus Griechenland

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Sifnos ist eine griechische Kykladeninsel und liegt etwa 130 km südöstlich von Athen, im südlichen Teil des Ägäischen Meeres. Paul Hoberg aus Olpe zeigt in seiner Hommage an die griechische Kykladeninsel Filmaufnahmen aus den Jahren 1983, '85, '88, sowie 1997 und 2000.

7
Andalusien - Ein Reisebericht
Dokumentation
12.09.2017 - 51 Min.

Andalusien - Ein Reisebericht

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Auf einer Rundreise durch Andalusien hat Paul Hoberg aus Olpe das spanische Lebensgefühl mit der Kamera eingefangen. Die Tour führt durch eine ganze Reihe von Dörfern und Städten. Bekannte Punkte sind zum Beispiel Gibraltar, Sevilla und Granada. Dort sind bedeutende Bauwerke im maurischen Stil zu sehen, wie der mittelalterliche Königspalast von Sevilla. Neben der Architektur geht es auch um die prachtvollen andalusischen Pferde und kulinarische Spezialitäten aus der Region. Dabei verrät Paul Hoberg auch, wo es den besten Sherry gibt. Außerdem zeigt er schöne Aufnahmen von der Landschaft und der bekannten Brücke von Gibraltar.

8
Mit dem Fahrrad durch die Provence - Teil 2
Dokumentation
20.06.2017 - 35 Min.

Mit dem Fahrrad durch die Provence - Teil 2

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Der zweite Teil der Provence-Reise beginnt mit einem Tag zur freien Verfügung in der Gemeinde St. Remy. Dort besuchen Paul Hoberg und seine Mitreisenden einen bunten Markt, wo Spezialitäten aus der Region zu finden ist, wie zum Beispiel Wein, Käse, aber auch eine große Vielfalt an bunten Stoffen. Eine andere mögliche Beschäftigung an dem Ruhetag ist ein Museumsbesuch. Das Museum stellt Reproduktionen von berühmten Werken von Vincent van Gogh aus. Weitere Höhepunkte der Reise sind das Aquädukt "Pont du Gard", die altrömische Stadt Arles und natürlich die blühenden Lavendelfelder. Auch gutes Essen und verschiedene Weine dürfen nicht fehlen.

9
Mit dem Fahrrad durch die Provence - Teil 1
Dokumentation
13.06.2017 - 45 Min.

Mit dem Fahrrad durch die Provence - Teil 1

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Mit dem Fahrrad durch die Provence: Von Avignon, dem ehemaligen Sitz der katholischen Päpste, geht es für Paul Hoberg und seine fahrradfahrenden Mitreisenden zuerst nach Orange. Hier kann unter anderem das riesige Amphitheater bewundert werden, das zu Ehren des römischen Kaisers Augustus gebaut wurde. In L’Isle-sur-la-Sorgue fallen vor allem die 200 Jahre alten, hölzernen Wasserräder und die viele kleinen Brückchen auf, die über den Fluss Sorgue laufen. Aber die Reise ist nicht nur was fürs Auge, sondern auch für den Gaumen. Kulinarische Köstlichkeiten und Weinverkostungen spielen diesmal eine besondere Rolle.

10
Eine Reise nach Italien (Teil 2)
Beitrag
24.05.2017 - 43 Min.

Eine Reise nach Italien (Teil 2)

Ein Beitrag von Paul Hoberg aus Olpe

Paul Hoberg und seine Mitreisenden reisen im zweiten Teil ihrer Italien-Reportage von Bardolino in die Stadt San Gimignano. Riesige alte Wassermühlen drehen sich hier im Flusslauf unterhalb des Gardasees. Avanti, avanti geht es durch die unzähligen kleinen und engen Altstadtgassen der Stadt. Weiter geht die Reise zur toskanischen Stadt Lucca, die durch ihre unglaubliche Schönheit auffällt. Renaissance-Kirchen und Figuren kann man hier bestaunen. Auch der "Schiefe Turm von Pisa" darf auf einer Toskana-Reise natürlich nicht fehlen. In Siena und Volterra können Hoberg und seine Mitreisenden von der Renaissance-Kunst und wunderschönen Kirchen kaum genug bekommen. Die Reise endet in Florenz, oder "Firenze", wie es die Italiener nennen. Hier ragt der riesige Dom von Florenz über die Häuser der Stadt.

11
Eine Reise nach Italien - Teil 1
Bericht
16.05.2017 - 59 Min.

Eine Reise nach Italien - Teil 1

Ein Beitrag von Paul Hoberg aus Olpe

Im ersten Teil seines Reiseberichts ist Paul Hoberg aus Olpe mit seiner Reisegruppe im Norden Italiens unterwegs. Erste Station auf ihrer langen Route: der Gardasee an den Ausläufern der Alpen. Ihr Lager schlagen sie in dem Städtchen Bardolino auf, von wo aus sie die vielen Orte rund um den Gardasee besuchen: Malcesine, Limone und Sirmione mit der Scaligerburg. Vom Gardasee aus geht es nach Verona, wo sich die Reisenden im alten römischen Theater die opulente Oper "Aida" von Guiseppe Verdi anschauen. Letzte Station des ersten Teils der Italienreise ist Venedig.

12

Paul Hoberg aus Olpe ist Amateurfilmer. Für seine selbst produzierten Reisefilme hat Paul Hoberg verschiedene Länder der Welt besucht. Seine Produktionen aus den vergangenen Jahrzehnten sind im TV-Lernsender NRWision und in unserer Mediathek zu sehen.