NRWision
  • Monolog
     

    Monolog

    Podcast rund um besondere Begriffe von Sascha Markmann aus Waltrop

Lade...
Monolog: Erwachsen, volljährig
Talk
06.12.2018 - 13 Min.

Monolog: Erwachsen, volljährig

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Als Kind hat man sich oft gewünscht, erwachsen zu sein. Als Erwachsener wünscht man sich ab und zu, wieder Kind zu sein. Über die Besonderheiten der Kindheit spricht Podcaster Sascha Markmann in "Monolog". Die größte Frage ist dabei, ob man die Unbeschwertheit und Lockerheit aus dem Kindesalter mit ins Erwachsensein nehmen kann. Sogar Picasso hat sich dazu schon Gedanken gemacht, stellt Sascha Markmann fest und bezieht diese in sein Selbstgespräch mit ein.

1
Monolog: Plunder
Talk
06.12.2018 - 13 Min.

Monolog: Plunder

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Plunder ist nicht gleich Plunder. Sascha Markmann spricht im "Monolog" über die vielen verschiedenen Bedeutungen des Wortes "Plunder". Außerdem geht es um den Wortursprung und Alltagssituationen, die "richtiger Plunder" sind.

2
Monolog: Zorn
Talk
29.11.2018 - 12 Min.

Monolog: Zorn

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Es gibt viele Gründe, weshalb ein Mensch zornig sein kann. Doch was bedeutet Zorn überhaupt? Sascha Markmann spricht in "Monolog" über eine der sieben Todsünden. Er verrät auch, welche Situationen ihn bis heute noch richtig zornig machen.

3
Monolog: Suizid - Selbstmord
Talk
28.11.2018 - 15 Min.

Monolog: Suizid - Selbstmord

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Der Suizid erscheint manchen Menschen als letzter Ausweg aus vermeintlich aussichtslosen Situationen. Podcaster Sascha Markmann ist selbst schon mit dem Thema "Selbstmord" in Berührung gekommen. In seiner Sendung spricht er über seine Gedanken dazu. Dass ein Suizid nicht nur den Betroffenen etwas angeht, ist dabei ein großes Thema.

4
Monolog: Neid oder Eifersucht
Talk
22.11.2018 - 12 Min.

Monolog: Neid oder Eifersucht

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Sascha Markmann widmet sich in seinem Podcast erneut einer Todsünde: dem Neid beziehungsweise der Eifersucht. Er beschreibt die Herkunft des Wortes und geht auf verschiedene Sprichwörter und Redewendungen ein. Außerdem denkt Markmann darüber nach, inwieweit sich Neid und Eifersucht unterscheiden und wann ihm diese Gefühle in seinem Leben selbst schon begegnet sind. Die Todsünden Hochmut und Faulheit waren bereits Thema in vergangenen Episoden von "Monolog", dem Podcast von Sascha Markmann.

5
Monolog: Kurios
Talk
22.11.2018 - 13 Min.

Monolog: Kurios

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Kuriositäten begegnen uns im Alltag des Öfteren. Doch was bedeutet das Wort "kurios" überhaupt und woher stammt es? Podcaster Sascha Markmann berichtet von einigen kuriosen Situationen, in denen er sich in seinem Leben bereits befand.

6
Monolog: Zelebrieren
Talk
21.11.2018 - 15 Min.

Monolog: Zelebrieren

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Sascha Markmann zelebriert gerne. Egal, ob es um eine Schallplatte geht, die er sich gerne anhört, ob er seine Katzen füttert oder – mit dem Lineal die Abstände ausmessend – die Gegenstände auf seinem Schreibtisch sortiert. Doch ab wann wird etwas zelebriert? Und hat das Zelebrieren immer mit Regelmäßigkeit und Feierlichkeit zu tun? Sascha Markmann monologisiert über diese und weitere Fragen.

7
Monolog: Tratschen, Lästern und Buschfunk
Talk
21.11.2018 - 12 Min.

Monolog: Tratschen, Lästern und Buschfunk

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Sascha Markmann spricht in diesem Podcast übers Lästern und Tratschen. Manchmal müsse man sich einfach den Frust von der Seele reden. Manchmal sei Lästern aber auch eine Freizeitbeschäftigung: Zum Beispiel, wenn beim Eis essen über die Passanten gesprochen wird.

8
Monolog: Juli
Talk
20.11.2018 - 16 Min.

Monolog: Juli

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Der Monat Juli ist aufgrund der häufigen Hitze für viele Menschen eine große Herausforderung. Sascha Markmann gesteht, dass auch er kein Fan des Sommermonats ist. In seinem Podcast spricht er über die Probleme, die Betroffene im Juli haben können. Außerdem erklärt Sascha Markmann, warum er den Frühling und Herbst lieber mag als den Juli.

9
Monolog: Eselsohr – Einknickung, Knitter
Talk
15.11.2018 - 12 Min.

Monolog: Eselsohr – Einknickung, Knitter

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Ein Eselsohr in einem guten Buch ist immer ärgerlich. Doch manchmal kann es auch ganz nützlich sein, zum Beispiel als Lesezeichen oder Markierung. Sascha Markmann redet in "Monolog" über die kleinen Knicke und über den Wert von Büchern.

10
Monolog: Sommeranfang
Talk
15.11.2018 - 16 Min.

Monolog: Sommeranfang

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Der Sommeranfang ist für viele Menschen ein Grund zur Freude: Die Tage sind wieder länger und es ist warm. Podcaster Sascha Markmann spricht in seiner Sendung über die Zeitumstellung, den Klimawandel und Vorteile des Sommers. Markmann zufolge gibt es auch Leute, die die wärmste Jahreszeit nicht mögen. Warum diese Menschen den Sommer nicht so toll finden wie andere, ist Thema der Sendung.

11
Monolog: Frostbeule
Talk
15.11.2018 - 14 Min.

Monolog: Frostbeule

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

"Frostbeule" – mit diesem Begriff beschäftigt sich Sascha Markmann aus Waltrop in diesem Podcast. Welche Bedeutungen stecken hinter dem Ausdruck? Ab wann wird der Podcaster selbst zur Frostbeule? Über das und vieles mehr philosophiert Sascha Markmann in seinem "Monolog".

12

"Monolog" ist ein Podcast rund um besondere Wörter und Begriffe. Sascha Markmann aus Waltrop spricht in jeder Episode über ein Wort oder eine alltägliche Redewendung, erklärt den Ursprung und macht sich Gedanken über die Verwendung der Formulierung. Zu hören ist der "Monolog"-Podcast in der Mediathek von NRWision.