NRWision
  • Melissa Arcak
     

    Melissa Arcak

    Filmemacherin aus Düsseldorf

Lade...
Kurzfilm
22.11.2016 - 7 Min.

Transparent & lautstark

Kurzfilm von Melissa Arcak aus Düsseldorf

Ein neuer Fall für die Detektei "Transparent und lautstark". Eine Frau ruft an, Verdacht auf Untreue. Der Detektiv verabredet sich mit ihr. Erste Treffen finden immer geheim statt: im Dunkeln, an einem öffentlichen Ort - zum Beispiel um Mitternacht an einer Bank im Park. Dort berichtet die Ehefrau von ersten Anzeichen, die ihren Mann verdächtig erscheinen lassen: Er wasche sich häufiger, hätte sich etwas Neues gegönnt. Auch das Bett verlasse er öfter. Der Detektiv sieht die Sache ganz eindeutig. Trotzdem erkundigt er sich über das Arbeitsumfeld und mögliche Feinde des Ehemanns. Dann verabschiedet sich der Detektiv: Er wolle sich bei der Auftraggeberin melden, wenn sich Neuigkeiten ergeben sollten. Doch dazu wird es nicht mehr kommen … Das Projekt ist im Rahmen des "24h to take"-Filmwettbewerbs vom "FilmClub Düsseldorf" entstanden.

1
Kurzfilm
16.11.2016 - 4 Min.

Licht-Gestalten

Kurzfilm von Melissa Arcak aus Düsseldorf

Ein junger Mann geht seinem Alltag nach. Er bügelt, wischt Staub und verlässt nach getaner Arbeit seine Wohnung. Doch er kommt nicht weit: Noch vor der eigenen Wohnungstür wird er von jemandem gepackt. Während er ohnmächtig zu sein scheint, begegnet ihm ein grelles Licht. Schon kurze Zeit später befindet sich der Protagonist wieder in seiner gewohnten Umgebung - doch dort begegnet er ab dann verschiedenen "Licht-Gestalten". Oder bildet er sich das alles nur ein? Der Kurzfilm ist im Rahmen des "24h to take"-Filmwettbewerbs vom "FilmClub Düsseldorf" entstanden. Der Titel "Licht-Gestalten" war dabei vorgegeben. Auch die Gegenstände Apfel, Bügeleisen und 24h-To-Take-Aufkleber mussten mindestens drei Sekunden lang im Film zu sehen sein. Melissa Arcak erhielt für die Umsetzung ihres Films eine "besondere Anerkennung".

2

Melissa Arcak ist eine Filmemacherin aus Düsseldorf. Im TV-Programm von NRWision hat Melissa Arcak u.a. die mehrteilige Filmreihe "Element" präsentiert sowie einige weitere Produktionen.