NRWision
  • Jürgen Mickley
     

    Jürgen Mickley

    Radiomacher beim Medienforum Duisburg e.V.

Lade...
BAERpod – KinderWürde 001: Vom Verstecken, Gesucht- und Gefundenwerden
Interview
25.09.2019 - 6 Min.

BAERpod – KinderWürde 001: Vom Verstecken, Gesucht- und Gefundenwerden

Medienforum Duisburg: Podcast über die Weisheit der Kinder mit Udo Baer

Udo Baer entschlüsselt in diesem Podcast die Verhaltensweisen und Äußerungsformen von Kindern – alltägliche sowie auch die problematischen – und zeigt den dahinter liegenden Sinn. Mit seinem reichen Schatz an Beispielen, aber auch mit praktischen Empfehlungen für Eltern und Erzieher will der Podcast einen Beitrag zu gelingenden Beziehungen in Familie, Kindergarten und Schule leisten. Dr. Udo Baer, Dr. phil. (Gesundheitswissenschaften), Diplom-Pädagoge, ist Mitbegründer des Pädagogischen Instituts Berlin (PIB), Seminarleiter, Leiter von Forschungsprojekten, Mitbegründer der "Zukunftswerkstatt therapie kreativ", Vorsitzender der "Stiftung Würde" sowie erfolgreicher Buchautor zu Themen der Kinderpsychologie und Pädagogik.

1
PODUGS 13: "Stadtentwicklung in Zeiten des Klimawandels" – Veranstaltung in Duisburg – Teil 2
Aufzeichnung
22.07.2019 - 39 Min.

PODUGS 13: "Stadtentwicklung in Zeiten des Klimawandels" – Veranstaltung in Duisburg – Teil 2

Medienforum Duisburg: Podcast der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Im zweiten Teil der Veranstaltung "Stadtentwicklung in Zeiten des Klimawandels" diskutieren die Bürger mit Stadtentwicklungs- und Umweltdezernent Martin Pinne. Dabei geht es insbesondere darum, dass die Bürger sich mehr Einfluss wünschen. Unter anderem werden der schlechte Zustand der Radwege und die Parkplatz-Situation kritisiert. Martin Linne würde sich auch über finanzielle Unterstützung für private Umwelteinsätze freuen. Die Aufzeichnung ist in Kooperation mit den Initiativen "Umweltgruppe West" und "Saubere Luft e.V." entstanden.

2
PODUGS 11: Ackerdemia e.V. - Schulgarten
Interview
27.06.2019 - 6 Min.

PODUGS 11: Ackerdemia e.V. - Schulgarten

Medienforum Duisburg, Podcast der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Der Verein "Ackerdemia e.V." arbeitet mit Schulen und Kitas zusammen. Ziel ist es, einen eigenen Gemüsegarten anzulegen. Susanne Büchner von "Ackerdemia" erklärt auf dem "Umweltmarkt 2019" in Duisburg das Anliegen des Vereins. Schulgärtner Rudolf Kelbassa hält die Arbeit der Initiative für wichtig. Er berichtet im Interview mit Jürgen Mickley, dass Kinder die Natur dringend wieder kennenlernen müssten. Schüler Marlon schildert, wie ihm die Arbeit im Gemüsegarten gefällt. Die Reihe "PODUGS" von der "Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales" entsteht mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg.

3
PODUGS 09: Frank Börner, MdL – Wie "grün" ist der SPD-Abgeordnete?
Interview
27.06.2019 - 5 Min.

PODUGS 09: Frank Börner, MdL – Wie "grün" ist der SPD-Abgeordnete?

Medienforum Duisburg, Podcast der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Frank Börner ist Mitglied des NRW-Landtags. Der SPD-Politiker spricht auf dem "Umweltmarkt 2019" in Duisburg mit Jürgen Mickley. Er erklärt, dass die Maßnahmen zum Klimaschutz nicht innerhalb kürzester Zeit ungesetzt werden können. Frank Börner spricht auch über den Kohlekompromiss, die Verkehrswende und die Verschwendung von Lebensmitteln. Die Reihe "PODUGS" von der "Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales" entsteht mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg.

4
PODUGS 07: Extinction Rebellion – Ohne Aufstand keine Zukunft
Interview
27.06.2019 - 4 Min.

PODUGS 07: Extinction Rebellion – Ohne Aufstand keine Zukunft

Medienforum Duisburg, Podcast der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Christine Brücker und Andreas Franke gehören der weltweiten Bewegung "Extinction Rebellion" an. Auf dem "Umweltmarkt 2019" in Duisburg machen sie auf die Initiative aufmerksam. Sie wollen die Menschen für die Klimakrise sensibilisieren. Im Interview mit Reporter Jürgen Mickley sprechen die Aktivisten über das Logo und die Forderungen von "Extinction Rebellion". Sie erklären außerdem, wie man mitmachen kann und wann die Treffen der Bewegung aus Duisburg stattfinden. Die Reihe "PODUGS" von der "Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales" entsteht mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg.

5
PODUGS 06: Bürgerdialog Stromnetz - Heinrich Laun im Interview
Interview
27.06.2019 - 5 Min.

PODUGS 06: Bürgerdialog Stromnetz - Heinrich Laun im Interview

Medienforum Duisburg, Podcast der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Heinrich Laun ist Regionalmanager vom "Bürgerdialog Stromnetz". Auf dem Umweltmarkt 2019 in Duisburg erklärt er, dass die Initiative Bürger über den Ausbau des Stromnetzes informiert. Themen seien dabei auch gesetzliche Hintergründe, gesundheitliche Faktoren und der Naturschutz. Informationen gibt es u.a. im Büro des "Bürgerdialog Stromnetz" in Krefeld und im Online-Bürgerbüro der Initiative. Die Reihe "PODUGS" von der "Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales" entsteht mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg.

6
PODUGS 04: Fairnetz Duisburg e.V. – Martin Schaper im Interview
Interview
27.06.2019 - 4 Min.

PODUGS 04: Fairnetz Duisburg e.V. – Martin Schaper im Interview

Medienforum Duisburg, Podcast der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Martin Schaper arbeitet bei der "Infostelle Dritte Welt". Auf dem Umweltmarkt 2019 ist er für "Fairnetz Duisburg e.V." im Einsatz. Der Verein vertreibt den "Duisburg Kaffee" – ein ökologisch angebauter und fair gehandelter Arabica-Kaffee. Martin Schaper erklärt im Interview mit Jürgen Mickley, was der Hintergrund des Kaffees ist und wie er zu seinem Namen gekommen ist. Die Reihe "PODUGS" von der "Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales" entsteht mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg.

7
PODUGS 02: NABU – Naturschutzbund Deutschland, Jürgen Hinke im Interview
Interview
27.06.2019 - 5 Min.

PODUGS 02: NABU – Naturschutzbund Deutschland, Jürgen Hinke im Interview

Medienforum Duisburg, Podcast der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Beim Umweltmarkt 2019 in Duisburg ist auch der Naturschutzbund Deutschland (NABU) mit einem Stand vertreten. Reporter Jürgen Mickley interviewt Jürgen Hinke vom "NABU". Hinke erklärt, dass trotz des aufkommenden Umweltbewusstseins der Bürger noch lange nicht alles okay sei: Das Insektensterben ist beispielsweise ein großes Thema. Auch in Duisburg gibt es immer weniger Insektenarten. Jürgen Hinke gibt Tipps, wie jeder einzelne helfen kann, das Insektensterben zu stoppen. Europaweit sei zusätzlich eine andere Landwirtschaftspolitik nötig. Die Reihe "PODUGS" von der "Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales" entsteht mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg.

8
"rebochic", Second-Hand-Laden der "Regenbogen Duisburg gGmbH"
Magazin
12.06.2019 - 13 Min.

"rebochic", Second-Hand-Laden der "Regenbogen Duisburg gGmbH"

Sendung vom Medienforum Duisburg e.V.

Die "Regenbogen Duisburg gGmbH" engagiert sich seit Anfang der 80er-Jahre in Duisburg für seelisch kranke Menschen und Menschen mit anderen Handicaps. Damit leisten die "Regenbogen"-Mitarbeiter und Ehrenamtlichen einen Beitrag zur Pflichtversorgung für seelisch Kranke und Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Andrea Pfaff ist Leiterin des Bereichs "Arbeit und Beschäftigung". Im Interview mit dem "Medienforum Duisburg" erklärt die Bereichsleiterin, wie Angebote wie "rebochic" Betroffenen helfen können. Der Second-Hand-Laden in der Altstadt von Duisburg verbindet Mode, Inklusion und eine Beschäftigungsmöglichkeit für psychische Erkrankte miteinander. Mit einer Lesung möchte der "Regenbogen" die Bevölkerung in Duisburg ansprechen und sie auf das Angebot aufmerksam machen. Der Lyriker und Kinderbuchautor Heinz Flischikowski präsentiert im Laden "rebochic" mit dem Musiker David Bateineh das Programm "Nach all den Jahren".

9
"Gemeinsam am 1. Mai" – Demonstration in Duisburg
Magazin
25.04.2019 - 56 Min.

"Gemeinsam am 1. Mai" – Demonstration in Duisburg

Sendung vom Medienforum Duisburg e.V.

Am 1. Mai 2019 plant die Partei "Die Rechte" eine Demonstration in Duisburg. Bei dieser spricht sie sich gegen internationale Arbeiter und für bessere Arbeitsrechte aus. Edith Zischke-Siewert und Margarete Wösthoff vom Bündnis "Duispunkt +Wir" finden das nicht in Ordnung. Sie sprechen mit Moderator Jürgen Mickley über die Gegen-Aktionen ihres Bündnis und erklären, warum sie gegen die rechte Demonstration sind. Denn für sie gibt es in Duisburg keinen Platz für Fremdenfeindlichkeit: Edith Zischke-Siewert und Margarete Wösthoff sehen ihre Stadt als weltoffen.

10
UNICEF – Theater der 10.000
Magazin
17.04.2019 - 56 Min.

UNICEF – Theater der 10.000

Sendung vom Medienforum Duisburg e.V.

Das "Theater der 10.000" ist eine Aktion der Kinderhilfsorganisation "UNICEF". Bei dem Theater-Event sollen an 100 verschiedenen Standorten jeweils 100 verschiedene Menschen an einer deutschlandweiten Performance teilnehmen. Hierfür sind keine Schauspielerfahrungen nötig, lediglich eine Anmeldung muss im Vorfeld erfolgen. Cornelia Beck und Peter Walter von der "UNICEF-Arbeitsgruppe Duisburg" erklären im Interview, was das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen mit dieser Aktion erreichen möchte. Moderator Jürgen Mickley vom "Medienforum Duisburg e.V." erkundigt sich bei seinen Gästen außerdem danach, wie man die Hilfsorganisation noch unterstützen kann.

11
"Die Hornitexter" – Bürgerinitiative gegen die Erweiterung des Logistikzentrums in Duisburg
Magazin
02.04.2019 - 58 Min.

"Die Hornitexter" – Bürgerinitiative gegen die Erweiterung des Logistikzentrums in Duisburg

Sendung vom Medienforum Duisburg e.V.

"Die Hornitexter" sind eine Bürgerinitiative aus Duisburg. Ihr Name lehnt sich an das ehemalige Spanplattenwerk "Hornitex" an. "Hornitex" schloss sein Werk in Duisburg im Jahr 2009. Dadurch entstand ein Freiraum von 2,4 Hektar. Ein Großteil der Bürger der Stadt Duisburg hatte sich gewünscht, dass diese neue Freiluftschneise erhalten bleibt – doch die Stadt hatte andere Pläne. Das ehemalige Gelände entwickelt sich zu einem Logistikzentrum und soll weiterhin vergrößert werden. Zu Gast bei Moderator Jürgen Mickley sind Jürgen Hagenguth, Kirsten König und Michael Höhnerbach. Alle drei sind Mitglieder der Bürgerinitiative und sprechen über die weiteren Bebauungs- und Erweiterungspläne des Zentrums. Sie erklären die biologischen Folgen einer Erweiterung und begründen, wie diese der Gesundheit der Bewohner schadet.

12

Jürgen Mickley ist Radiomacher in Duisburg. Seine Sendungen produziert er beim Medienforum Duisburg e.V.. Zu hören ist Jürgen Mickley als Moderator im Bürgerfunk bei Radio Duisburg und online in der Mediathek von NRWision.