NRWision
  • Hennef - meine Stadt
     

    Hennef - meine Stadt

    Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis - produziert von Medial3-TV

Lade...
Hennef - meine Stadt: "radioSHOKK" im Interview
Talk
25.10.2017 - 19 Min.

Hennef - meine Stadt: "radioSHOKK" im Interview

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Aktuelle Lieder wieder auf klassische Weise interpretieren - genau das macht die Coverband "radioSHOKK". In diesem Fall ist mit "klassisch" jedoch kein Streich-Orchester gemeint: die Rockband führt die die neusten Chart-Hits ganz ohne Computer, DJ und Effekte vor, sondern nur mit Schlagzeug, Gitarre und Co. "In Zeiten, in denen die Musik nur noch am Computer produziert wird, versuchen wir aktuelle Songs wieder auf herkömmliche Weise aufzuführen. Und das funktioniert bisher ganz gut", erzählen die Bandmitglieder im Interview mit Joachim Schneidereit von "Hennef - meine Stadt". Obwohl die meisten Bandmitgliedern aus den umliegenden Großstädten des Rheinlands kommen, haben sie durch ihren Probenraum vor Ort einen besonderen Bezug zu Hennef. Joachim Schneidereit fragt nach, wie es sich anfühlt auf der Bühne zu stehen und was die Band sich für die Zukunft erhofft.

1
Hennef - meine Stadt: A-cappella-Gruppe "foretaste" auf dem roten Sofa
Magazin
12.10.2017 - 10 Min.

Hennef - meine Stadt: A-cappella-Gruppe "foretaste" auf dem roten Sofa

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Die vier Schwestern Tina, Stephanie, Mirjam und Daniela haben alle eines gemeinsam: die Leidenschaft zur Musik. Daher haben sie ein gemeinsames A-capella-Projekt gegründet: "foretaste". Die Schwestern singen am liebsten Gospel. Auch beruflich haben sie viel gemeinsam: drei von ihnen sind Lehrerinnen für Mathe und Musik, nur Stephanie ist Apothekerin. Allerdings gibt auch sie, wie ihre Schwestern, Musik- bzw. Gesangsunterricht. Da die vier Schwestern alle an unterschiedlichen Orten Deutschlands wohnen ist es für sie immer eine Herausforderung, sich für gemeinsame Proben zu treffen. Doch bisher ist es ihnen immer geglückt. Ihre Gruppe "foretaste" kann für verschiedene Anlässe gebucht werden und bei "Hennef - meine Stadt" geben sie eine Kostprobe ihrer Musik.

2
Hennef - meine Stadt: Auf dem roten Sofa
Magazin
28.09.2017 - 19 Min.

Hennef - meine Stadt: Auf dem roten Sofa

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Hennefs jüngste Buchautorin Lea-Lina Oppermann spricht mit Joachim Schneidereit über die Anfänge als Autorin, den Erfolg beim Literaturpreis "Hans-im-Glück-Preis" und der Arbeit mit einem Verlag. Auch ihren Roman "Was wir dachten, was wir taten", der auf einer wahren Begebenheit beruht stellt Lea-Lina Oppermann im Laufe des Gesprächs vor. Senioren, die von Altersarmut bedroht sind unterstützen - ihnen bei einer gesunden, ausgewogenen Ernährung helfen. Das ist das Ziel des sozialen Start-Up-Unternehmen "Obstkäppchen". Carina Raddatz und Chris Kossack stellen das Projekt vor. In Kooperation mit Ernährungsberatern und Handelsunternehmen sammeln die beiden ehrenamtlichen Helfer regelmäßig Obst für die Senioren.

3
Hennef - meine Stadt: Zuschauer fragen, Politiker antworten
Talk
14.09.2017 - 38 Min.

Hennef - meine Stadt: Zuschauer fragen, Politiker antworten

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Das Team von "Medial3-TV" konfrontiert Politiker aus dem Wahlkreis Hennef direkt mit den Fragen der Zuschauer. Warum bekommen Hausfrauen keine staatliche Unterstützung? Was kann man gegen die wachsende Lohnungleichheit tun? Und warum wird eigentlich nichts gegen Fluglärm unternommen? Vier der sechs Bundestagskandidaten stellen sich diesen Fragen unter Moderation von Joachim Schneidereit. Im Studio sind Dr. Alexander Neu (DIE LINKE), Dr. Fleck (Volksabstimmung), Sebastian Hartmann (SPD) und Ralph Lorenz (FDP). In den Gesprächen geht es außerdem um die Legalisierung von Cannabis und das bedingungslose Grundeinkommen.

4
Hennef - meine Stadt: Jubiläum, Erste Sendung
Magazin
06.07.2017 - 17 Min.

Hennef - meine Stadt: Jubiläum, Erste Sendung

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Seit sieben Jahren gibt es das Magazin "Hennef - meine Stadt". Zeit für die Redaktion, auf ihre Anfänge zurückzublicken. In der Jubiläumssendung zeigen die Macher von "Hennef - meine Stadt" noch einmal die allererste ausgestrahlte Sendung. Dabei waren die Reporter auf dem Stadtfest im Einsatz, um herauszufinden, was die Hennefer Einwohner vom neuen Bürgerfernsehen erwarten.

5
Hennef - meine Stadt: Flüchtlingshilfe, Integration, Lebensgeschichten
Magazin
21.06.2017 - 14 Min.

Hennef - meine Stadt: Flüchtlingshilfe, Integration, Lebensgeschichten

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Zwei Mitglieder des Vereins "Hennef hilft" sind dieses Mal zu Gast bei Joachim Schneidereit. Der Verein leistet Flüchtlingshilfe, indem er Geld- und Kleidungsspenden in Hennef sammelt und verschiedene Veranstaltungen für Flüchtlinge organisiert. Mit Joachim Schneidereit unterhalten sich die beiden Gäste über die Vereinsentwicklung und bisherige Erfahrung. Außerdem zu Gast sind drei Flüchtlinge, die vom ihren Weg nach Deutschland und über ihre Wünsche und Ziele für die Zukunft erzählen.

6
Hennef - meine Stadt: Pfingstbaum, Eiersingen, Siebenkampf
Magazin
08.06.2017 - 31 Min.

Hennef - meine Stadt: Pfingstbaum, Eiersingen, Siebenkampf

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Pfingsten ist in Hennef kein Feiertag zum Ausruhen. Dort leben an Pfingsten etliche alte Traditionen wieder auf. Reporter Joachim Schneidereit besucht die Freiwilligen, die den Pfingstbaum in Lichtenberg aufstellen. Außerdem ist er beim traditionellen Eiersingen dabei, wenn die Mitglieder vom "Pfingstclub Fente Lichtenberg" um die Häuser ziehen und für die Anwohner Lieder singen. Im Gegenzug bekommen die Eiersänger Eier geschenkt. Denn: Ohne Eier kein Eiersingen - und ohne Eiersingen kein pfingstliches Eieressen! Zuletzt ist Joachim Schneidereit beim Siebenkampf in Wellesberg. Hier treten jedes Jahr zehn Mannschaften der Region gegeneinander an. Nach etlichen Herausforderungen wie Hindernisläufen und Geschicklichkeitsspielen wird am Ende ein Siegerteam gekürt.

7
Hennef - meine Stadt: Die Zaubertrixxer, Brotkönigin Nina Wertenbruch im Interview
Magazin
10.05.2017 - 25 Min.

Hennef - meine Stadt: Die Zaubertrixxer, Brotkönigin Nina Wertenbruch im Interview

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Die "Zaubertrixxer" Albin Zinnecker und Ingo Brehm sind zu Gast bei Joachim Schneidereit. Mit ihm sprechen die beiden Zauberkünstler über ihre neue Show, mit der sie am 20. Mai in Sankt Augustin gastieren. Außerdem zu Gast: Die zauberhafte rheinische Brotkönigin Nina Wertenbruch. Die "Brotkönigin" wird jedes Jahr vom Verband des Rheinischen Bäckerhandwerks gekürt, um das Bäckherandwerk zu repräsentieren.

8
Hennef - meine Stadt: Deutsche Schockmeisterschaft in Uckerath
Magazin
30.03.2017 - 13 Min.

Hennef - meine Stadt: Deutsche Schockmeisterschaft in Uckerath

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Die Deutsche Schockmeisterschaft klingt verlockend: Bier trinken und dafür einen Preis gewinnen! "Schocken" ist ein Würfelspiel, das oft in Kneipen als Trinkspiel gespielt wird. Der Verlierer eines Spiels zahlt üblicherweise die nächste Runde Bier. Im Hotel Landsknecht in Hennef-Uckerath findet die Deutsche Schockmeisterschaft statt. Der Sieger bekommt ein Preisgeld von 750 Euro in bar und einen großen Pokal.

9
Hennef - meine Stadt: Facebook-Fragen an Politiker
Magazin
16.03.2017 - 21 Min.

Hennef - meine Stadt: Facebook-Fragen an Politiker

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Für diese Ausgabe hat das Team von "Hennef -meine Stadt" Zuschauer gebeten, ihre Fragen an Politiker in Hennef auf der Facebook-Seite des Magazins zu stellen. Die sechs Stadtratsfraktionen sind daraufhin zu einem Gespräch eingeladen worden: Drei von ihnen haben zugesagt und werden unvorbereitet mit den Fragen der Zuschauer konfrontiert. Gerd Weisel (DIE LINKE), Jochen Herchenbach (SPD) und Harald Chillingworth (Die Unabhängigen) nehmen unter anderem Stellung zu der Schwierigkeit, einen Ü3-Kindergartenplatz zu finden oder zum Thema Inklusion in Hennef.

10
Hennef - meine Stadt: Rosenmontagszug 2017 in Uckerath
Magazin
02.03.2017 - 13 Min.

Hennef - meine Stadt: Rosenmontagszug 2017 in Uckerath

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

An Rosenmontag sind die Jecken auch durch Uckerath gezogen. In dem Ortsteil von Hennef glänzen die Karnevalisten mit aufwendig gestalteten Wagen. Auch die bunten Kostüme der Karnevalisten begeistern die zahlreichen Besucher am Straßenrand. "Hennef - meine Stadt" ist wie in den vergangenen Jahren wieder am Rosenmontag mit der Kamera bei den Umzügen dabei. Zum ersten Mal fangen die Reporter in diesem Jahr den Straßenkarneval im Ortsteil Uckerath ein.

11
Hennef - meine Stadt: Jubiläums-Biwak der KG Bierth
Aufzeichnung
16.02.2017 - 30 Min.

Hennef - meine Stadt: Jubiläums-Biwak der KG Bierth

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Seit 90 Jahren treffen sich die Mitglieder der KG Bierth an Karneval, singen ihre Lieder und präsentieren stolz ihre großen und kleinen Prinzenpaare. Die Karnevalsgesellschaft aus dem Rhein-Sieg-Kreis feiert mit ihrer Versammlung ein karnevalistisches Jubiläum. Begleitet werden sie dabei von "Medial3-TV" aus Hennef. Besonders schön anzusehen sind die kleinsten Karneval-Fans: Sie führen tolle Tänze mit akrobatischen Kunststücken auf. Die größeren Tänzer müssen bei ihren Hebeübungen höchste Konzentration aufbringen, denn da muss jeder Schritt sitzen. Gemeinsam feiern die Bürger von Hennef, wie bunt die Welt sein kann - trotz Heizungsausfall. Ihr optimistisches Motto lautet: "Lot de Moot net senke!" - Also tanzen sie die Kälte einfach weg.

12

Fernsehen aus Hennef: Das Lokalmagazin "Hennef - meine Stadt" wird von Medial3-TV produziert. Die Macher berichten über Themen, Veranstaltungen und Menschen aus der Stadt Hennef und dem Rhein-Sieg-Kreis.