NRWision
03.04.2019 - 12 Min.

loxodonta: Horst Rellecke, Künstler im Porträt

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

  • Porträt
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/loxodonta-horst-rellecke-kuenstler-im-portraet-190403/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Glaselefant im Maximilianpark Hamm, Lasershows und kinetische Objekte: Das künstlerische Schaffensspektrum von Dr. Horst Rellecke ist breit. Im Interview mit Christa Weniger von "loxodonta" erzählt er von seiner 50. und letzten Ausstellung. Dabei handelt es sich jedoch nicht um das Ende seiner Karriere: Weil sein Atelier umgebaut wird, hat Horst Rellecke seine Ausstellung kurzerhand ins Netz verlagert. Auf seiner Internetseite kann man seine Kunstwerke bei einem 45-minütigen Rundgang durch das virtuelle Museum betrachten. In "loxodonta" redet der gebürtige Duisburger auch über unverkäufliche Werke und sein Kinderbuch. Am Ende der Sendung gibt es Infos über die Malerin Ulla Höpken und die Ausstellung "Pioniere der Moderne" in Hamm.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.