NRWision
19.02.2015 - 15 Min.

loxodonta: Horst G. Loewel, Künstler im Porträt

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

  • Porträt
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/loxodonta-horst-g-loewel-kuenstler-im-portraet-150219/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Horst G. Loewel war einer der ersten Künstler, der sich mit der Zerstörung der Umwelt beschäftigt hat. Er sei eine Art "Vorläufer der Grünen", Loewel über sich selbst. Seit den 60er-Jahren malt er surrealistische Bilder und drückt dabei seine Sorgen und Hoffnungen aus. Ob er tatsächlich das Vorbild der Grünen war, darf zwar bezweifelt werden, spielt für seine Karriere aber auch eigentlich keine Rolle: Horst G. Loewel stellte seine Werke schon fast überall in der Welt aus. Nur Australien fehlt ihm noch. In den vergangenen Jahren ist es ruhiger um ihn geworden. Doch jetzt ist er wieder da. Christa Weniger von "loxodonta" hat den Künstler bei einer neuen Ausstellungseröffnung in Hamm besucht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Dr.karin Niemeyer,
am 30. Juli 2016 um 20:07 Uhr

O.k. malen Sie weiter Sie haben etwas zu sagen! Mit lieben Gruss Karin Niemeyer