NRWision
09.09.2020 - 28 Min.

loxodonta: Geschichte(n) von Haus Vorschulze in Hamm

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

  • Porträt
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/loxodonta-geschichte-n-von-haus-vorschulze-in-hamm-200909/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Zum Tag des Offenen Denkmals am 13. September 2020 erzählt Filmemacherin Christa Weniger Geschichten über das Haus Vorschulze in Hamm. Wolfgang Komo ist Ortsheimpfleger von Hamm-Mitte. Er hatte die Idee einen Film über die Geschichte des Haus Vorschulze zu machen. Nach dem Stadtbrand in Hamm 1741 wurde das Haus neu errichtet. Heute dient es als Verwaltungs- und Repräsentationsgebäude der Stadt Hamm. Gleichzeitig können sich auch Ehepaare im Haus Vorschulze trauen lassen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Markus Wesselmann
am 13. September 2020 um 16:11 Uhr

Wunderbarer tiefgehender Film, der sehr aufschlussreich ist und das tolle Baudenkmäler in ein ganz neues Licht zeigt. Tolle schauspielerische Leistung. Vielen Dank dafür!