NRWision
18.10.2017 - 57 Min.

London Calling: "Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen" im Interview

Musiksendung von Achim Lüken - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/london-calling-die-liga-der-gewoehnlichen-gentlemen-im-interview-171018/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Punk, Blues, Soul und Pop: Die Band "Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen", kurz "DLDGG", lässt sich nicht auf eine Musikrichtung festlegen. In Münster haben die Musiker ihr neues Album "It's OK to love DLDGG" vorgestellt. Die Band-Mitglieder Carsten Friedrichs und Gunther Buskies sprechen in "London Calling" unter anderem über ihre Geschichte und Inspirationen. Die Ideen für ihre Songtexte bekommt die Band durch Geschichten aus der Zeitung oder aus dem Internet. Außerdem arbeiten Friedrichs und Buskies noch für das Hamburger Indie-Label "Tapete Records". Das gibt es bereits seit fünfzehn Jahren, und dieses Jubiläum wird natürlich gefeiert - mit Konzertabenden in Hamburg und London. Zudem gibt es noch Infos zu Veranstaltungen in Münster und die neuesten Rocksongs.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.