NRWision
25.06.2019 - 55 Min.

Lokalreport: Trauercafé in Siegen, Trauerwanderung

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/lokalreport-trauercafe-in-siegen-trauerwanderung-190625/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Seit 2005 gibt es bereits das Trauercafé in Siegen. Im Trauercafé werden Menschen dabei unterstützt, mit ihrer Trauer und ihrem Verlust umzugehen. Maria Ermes-Soleymani, hauptberufliche Mitarbeiterin der Koordinationsstelle für Ambulante Hospizarbeit beim Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V. und Christina Pfeifer, ehrenamtliche Mitarbeiterin und 2. Vorsitzende der Ambulanten ökumenischen Hospizhilfe Siegen e.V., informieren über das Trauercafé. Bei Moderatorin Ulla Schreiber sprechen sie über die unterschiedlichen Aktionen des Cafés, wie z.B. Gedenkgottesdienste oder Trauerwanderungen. weitere Projekte des Caritasverbandes in Zusammenarbeit mit der Ambulanten ökumenischen Hospizhilfe vor. Eines dieser Projekte heißt "Hörst du mich?". Es unterstützt junge Familien, in denen mindestens ein Elternteil schwer erkrankt ist.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.