NRWision
14.06.2017 - 52 Min.

Lokalreport: Reiner Meutsch, FLY & HELP

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/lokalreport-reiner-meutsch-fly-help-170614/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Reiner Meutsch erzählt im "Lokalreport", warum er die Stiftung "FLY & HELP" gegründet hat. Die Stiftung ruft weltweit Schulprojekte ins Leben, die von ihm privat und durch Spenden finanziert würden. Weiterer Gast der Sendung ist Karl Detlev Lyke. Er berichtet über seine Verbindung zu Reiner Meutsch. Meutsch spricht über die Eindrücke, die er während seiner Weltumrundung 2010 mit einem Flugzeug gesammelt hat. Für ihn waren die Menschen, die er in den Schwellenländern kennengelernt hat, das Besondere an seiner Reise. Mit seiner Stiftung möchte er Kindern eine gute Schulbildung ermöglichen. So sind mittlerweile über 120 Schulen weltweit entstanden. Im weiteren Gespräch erläutert Reiner Meusch das genaue Konzept hinter der Stiftung und dass er gerade in Afrika viele Schulen eröffnet hat. Auch berichten die beiden Studiogäste, wie sich die Reisen zu den Schulprojekten genau gestalten.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.