NRWision
17.10.2017 - 55 Min.

Lokalreport: Menschen ohne Krankenversicherung - Unterstützung durch Malteser in Siegen

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/lokalreport-menschen-ohne-krankenversicherung-unterstuetzung-durch-malteser-in-siegen-171017/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Malteser in Siegen helfen Menschen ohne Krankenversicherung. Reinhard Biehl, Kreisbeauftragter der Malteser Siegen-Wittgenstein, erklärt im "Lokalreport", wie sie diese Menschen unterstützen. Die Malteser in Siegen helfen so zum Beispiel illegalen Flüchtlingen, Ausländern, deren Visum abgelaufen ist, oder Deutschen, die privatversichert sind und die Beiträge für die Krankenkasse nicht mehr bezahlen können. Die Malteser bieten diesen Menschen an, zur zweistündigen wöchentlichen Sprechstunde zu kommen und dort kostenlos von Ärzten und medizinischem Fachpersonal behandelt zu werden. Dr. Felizitas Hoferichter und Dr. Achim Hoferichter arbeiten ehrenamtlich in dieser Sprechstunde. Sie erzählen im Gespräch unter anderem, dass sie die Ausweglosigkeit mancher Fälle berührt, zum Beispiel, wenn eine schwangere Frau zu ihnen kommt, die sonst keinen Ansprechpartner hat.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.