NRWision
20.10.2020 - 41 Min.

LOKAL TV: Wikinger in Haltern, Hundeschwimmen, Kulturfenster

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/lokal-tv-wikinger-in-haltern-hundeschwimmen-kulturfenster-201020/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Trotz der Corona-Pandemie ist in Haltern und Dülmen einiges los – dank des Ideenreichtums der Bürger. So konnte die Kulturnacht in diesem Jahr nicht im üblichen Rahmen stattfinden. Ganz auf Kultur wollte Dülmen aber nicht verzichten. Die abstrakten Bilder und Fotografien stellte das Kulturteam kurzerhand in Fenstern aus. So wurde aus der Kulturnacht die Veranstaltung "Kulturfenster". Außerdem: Ungewöhnlich haarige Gäste im Freibad Aquarell. Nach Saisonende dürfen die Hunde die Schwimmbecken testen - mit unterschiedlichen Ergebnissen: Manche scheuen das Wasser weiterhin, andere verbringen den ganzen Tag im Wasser. Und: Schwertkämpfe, Kettenknüpfen und mystische Klänge am Haltener Silbersee. Im Oktober fand dort ein Mittelaltermarkt mit 40 Ständen statt. Die Wikinger kommen dafür regelmäßig aus allen Ecken Deutschlands nach Haltern, um dort ein Wochenende zu verbringen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.