NRWision
07.11.2019 - 4 Min.

Lieferando – Schlecht für Gastronomen?

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/lieferando-schlecht-fuer-gastronomen-191107/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Lieferdienst "Lieferando" verlangt eine Provision von 13 Prozent pro Bestellung vom jeweiligen Restaurant. So fällt der Verdienst für die Pizzerien und Lieferdienste, die in der App gelistet sind, kleiner aus. "eldoradio*"-Reporter Julian erklärt, welche Konsequenzen das nach sich ziehen kann – für die Pizzerien, aber auch für die Kunden.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.