NRWision
07.09.2022 - 33 Min.
QRCode

Learning for Future: Klimawandel - Karsten Brandt, Meteorologe und Klima-Journalist

Podcast-Reihe vom Wissenschaftsladen (WILA) Bonn und der Universität Bonn - gefördert von der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/learning-for-future-klimawandel-karsten-brandt-meteorologe-und-klima-journalist-220907/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In der Podcast-Reihe "Learning for Future" diskutieren Menschen ganz unterschiedlicher Fachrichtungen über die Frage: Welches Wissen braucht es, um den Klimawandel einzudämmen? Was sollte man dafür an der Hochschule lernen? In der ersten Folge ist Karsten Brandt zu Gast bei den Moderatoren Brigitte Peter und Martin Heyer. Karsten Brandt ist Meteorologe und Klima-Journalist. Er verrät, wie er zu seinem Job gekommen ist. Mit seiner Arbeit möchte er den Menschen den Klimawandel näherbringen. Karsten Brandt mahnt: In den nächsten Jahren kann sich die Temperatur um fünf bis acht Grad erhöhen. Für den Meteorologen ist klar: Die jetzige Generation muss den Schaden der Generationen davor ausbaden. Aus diesem Grund sollen Studierende das Thema Klimawandel mit Demut und Leidenschaft angehen. Die Podcast-Reihe entstand im Rahmen des Projekts "KlimaWandel - Learning for Future". Das Projekt soll dazu beitragen, dass deutsche Hochschulen ihre Lehre erfolgreich an Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ausrichten. Studierende sollen zudem lernen, Herausforderungen wie dem Klimawandel kompetent zu begegnen.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.