NRWision
17.01.2018 - 12 Min.

Laurel & Hardy Museum in Solingen

Beitrag von Andreas Klüpfel aus Solingen

  • Dokumentation
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/laurel-hardy-museum-in-solingen-180117/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Dick & Doof" in Solingen - dort beschäftigt sich ein in Deutschland einzigartiges Museum mit den Schauspielern Stan Laurel und Oliver Hardy. Filmemacher Andreas Klüpfel stellt die Ausstellung und die Besitzer des Museums vor. Wolfgang und Verena Günther zeigen hunderte Fotos, Figuren und Filme von "Dick & Doof". Die Günthers erzählen Anekdoten, wie sich die unnachahmlichen Schauspieler Streiche spielen, und zeigen einen originalen Scheck von Legende Oliver Hardy aus dem Jahr 1932.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Martina Becher
am 29. März 2018 um 15:00 Uhr

Was für eine interessante Idee die Protagonisten selbst erzählen zu lassen, ohne das eine Sprecherstimme den Film zutextet. Auch die Zwischenparts mit den Impressionen hat mir sehr gefallen.

Georg Dappen
am 1. Februar 2018 um 14:54 Uhr

Zu diesen wundervollen Bericht kann ich nur gratulieren.
Ich war selbst schon in diesem Museum. Die beiden haben immer ein offenes Ohr für Fragen zu Laurel und Hardy, ein Besuch lohnt sich.

Arthur Jefferson
am 1. Februar 2018 um 11:55 Uhr

Großartiger Bericht!

Wolfgang Günther
am 25. Januar 2018 um 12:10 Uhr

Bin begeistert, herzlichen Glückwunsch zu der tollen Arbeit.