NRWision
12.12.2019 - 15 Min.

KURT - Das Magazin: Eisdiele als Second-Hand-Shop, nachhaltige Weihnachten, Showdown

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kurt-das-magazin-eisdiele-als-second-hand-shop-nachhaltige-weihnachten-showdown-191212/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Im Winter schließen viele Eisdielen vorübergehend. Die Räumlichkeiten stehen dann oft mehrere Monate lang leer. Maren Wilke möchte eine leerstehende Eisdiele in Dortmund sinnvoll nutzen und macht über die Wintermonate daraus einen Second-Hand-Laden. Die Reporter von "KURT" begleiten Maren Wilke bei den Vorbereitungen. Außerdem: Wie kann man Weihnachten möglichst nachhaltig gestalten? Natalie Scheller vom Unverpackt-Laden "bioku" in Bochum und Bio-Weihnachtsbaum-Verkäufer Gregor Kaiser geben Tipps. Und: Studierende auf dem Campus erzählen, wie sie erfahren haben, dass es Weihnachtsmann und Christkind offenbar nicht gibt. Zuletzt geht's um die Sportart "Showdown". Das Spiel erinnert an Tischtennis oder Tischhockey. Der Unterschied: Der Ball rasselt, und die Spieler haben die Augen verbunden. So ist der Sport "Showdown" sowohl für blinde als auch für sehende Menschen geeignet.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.