NRWision
11.10.2021 - 69 Min.

Kunststoff: Fake Story, Gejagt - Die Flucht der Angela Davis, I Hear The Sunspot

Kulturstunde bei Hertz 87.9, dem Campusradio für Bielefeld

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kunststoff-fake-story-gejagt-die-flucht-der-angela-davis-i-hear-the-sunspot-211011/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Comic "Fake Story" beschäftigt sich mit dem legendären Radio-Hörspiel "Krieg der Welten" von Orson Welles. Der fiktive Angriff von Außerirdischen löste damals eine mediale Panik aus. Später kommt raus: Weder Panik noch Außerirdische gab es wirklich. Die Autoren Laurent Galandon und Jean-Denis Pendanx erzählen in "Fake Story" die Geschichte der Inszenierung. Die "Kunststoff"-Moderator*innen Nina Pimentel Lechthoff, Linda Auhage und Pierre Buiwitt erklären, warum man auch dieser Geschichte nicht glauben sollte. Linda Auhage präsentiert den sogenannten "Boys Love"-Manga "I Hear The Sunspot" von der japanischen Zeichnerin Yuki Fumino. Nina Pimentel Lechthoff hat die Graphic Novel "Pirouetten" von Comic-Newcomerin Tillie Walden mitgebracht. Außerdem geht es um "Gejagt - Die Flucht der Angela Davis". Der Comic handelt vom Leben der afroamerikanischen Bürgerrechtlerin.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.