NRWision
08.01.2019 - 24 Min.

KulturZeit MK: Adriaen van Ostade, Maler – Ausstellung in der "Villa Wessel" in Iserlohn

Kulturmagazin vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kulturzeit-mk-adriaen-van-ostade-maler-ausstellung-in-der-villa-wessel-in-iserlohn-190108/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Adriaen van Ostade war ein niederländischer Maler und Künstler, der während des 30-jährigen Krieges lebte. In der "Villa Wessel" in Iserlohn werden bis Ende Januar 2019 Werke des "Meisters der Radierkunst" ausgestellt. Reporter Thomas Brenck besucht die Ausstellungseröffnung. Er trifft dort auf Hans-Christoph Erling, den stellvertretenden Vorsitzenden vom "Kunstverein in Bremen". Erling erzählt den Besuchern der Ausstellung von den Lebensverhältnissen des Künstlers und erklärt, wie diese dessen Kunst beeinflusst haben. Der Experte offenbart außerdem, wie Adriaen van Ostade beim Erstellen seiner Kunstwerke vorging.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.